Aktuelles Event:

25 JAHRE HIFI FORUM - Teil-Räumungsverkauf wegen Umbau

August & September 2016
Hier weiterlesen «

KRELL - High End HiFi

... the leader of audio engineering

KRELL entwirft und produziert High-Performance Audio- und Video-Equipment für anspruchsvolle Musiklieb-haber und Home Theater Fans. Jede Komponente ist eine einzigartige Synthese aus Wissenschaft und Kunst für unvergleichlichen klanglichen Realismus. Musikaufnahmen sind, von Natur aus, Werke aus Leidenschaft. Das Ziel von KRELL ist es, diese Leidenschaft in Ihr Heim zu transportieren.

Die Produkte der KRELL Evolution Serie sind die aktuellste Verkörperung der Krell Forschung und Entwicklung. Der neuen I-Bias Amplifier stellen die Spitze eines im Verstärkerbau nie zuvor dagewesenen Entwicklungsaufwandes dar. 

 

Krell Heimkino Setup
Selbstverständlich setzt Krell die gleichen Masstäbe wie für STEREO Audio auch für MEHRKANALIGE AV-Komponenten. Nicht nur die legendären Endstufen von Krell eignen sich - ob als Mono, Stereo, 3- / 5- / 7-Kanal Version - perfekt für ein dynamisches Heimkino-Erlebnis der Extraklasse.

Mit der Mehkanal-AV-Prozessor-Vorstufe Evolution zeigt KRELL der Konkurrenz, wie es geht: Einfachste Bedienung mit Einmessautomatik, verbunden mit aktuellster Technik und pfeilschnellem ultra-hochauflösendem Klang.


Für so eine Leistung kann es nur eine Wertung geben: EISA AWARD 2013/14

 


 

iBias Technik

Krell AudioAnfang 2014 stellte Krell die revolutionärste Konstruktionsänderung in seiner 33jährigen Geschichte vor: iBias™, eine zum Patent angemeldete Technologie, die die von Audiophilen bevorzugte Class A Schaltungstechnik verwendet und trotzdem wesentlich weniger Energie verbraucht als ein herkömmlicher Class A Verstärker. Weil die iBias-Technologie Übergangsverzerrungen beseitigt, lässt sie niederpegelige Details, die Feinheiten und Räumlichkeit der Musik exakt so wahrnehmbar werden, wie das in einem herkömmlichen Class A Verstärker der Fall ist. Dabei erlaubt es iBias diesen neuen Verstärkern, diese beinahe unbegrenzte Dynamik zu erzeugen, die das Kennzeichen des Klangs von Krell ist.
 

Die Funktionsweise von iBias

Krell AudioClass A Verstärker eliminieren Übergangsverzerrungen (das sind die Verzerrungen, die auftreten, wenn das Audiosignal von der positiven in die negative Polarität wechselt), indem die Ausgangstransistoren die ganze Zeit bei voller Leistung arbeiten, sodass sie niemals ausschalten. Die gesamte Energie, die nicht für den Antrieb der Lautsprecher benötigt wird, wird über die Kühlkörper des Verstärkers abgegeben. In einem iBias Verstärker misst eine Schaltung ständig den Stromfluss durch die Ausgangstransistoren des Verstärkers und regelt unmittelbar die Leistung (oder den Ruhestrom), die an die Transistoren geliefert wird, um den Leistungsbedarf abzudecken. Die Ausgangstransistoren schalten niemals aus, und somit wird nur sehr wenig Energie als Hitze abgegeben. Der Verstärker verbraucht nicht nur weniger Energie, er arbeitet auch kühler und kann aus diesem Grund in einem kompakteren Gehäuse untergebracht werden.

„Ein iBias Verstärker arbeitet wie ein hoch effizienter 12-Zylinder-Automotor, in dem einige der Zylinder abgeschaltet werden, wenn Sie nicht die gesamte Leistung benötigen”, erklärte McKiegan. „Und so, wie diese Maschine effizient arbeitet und trotzdem im Handumdrehen 600 Pferdestärken liefern kann , kann der iBias Verstärker mit hohem Wirkungsgrad arbeiten und für musikalische Höhepunkte trotzdem innerhalb von Mikrosekunden Hunderte von Watt in vollem Class A Betrieb bereitstellen“.
 

Installationsfreundliche Funktionen

Krell AudioiBias Verstärker verfügen zusätzlich über Funktionen, durch die sie sich viel praktischer für kundenspezifische Installationen eignen als die meisten High End Verstärker. Wie bereits erwähnt, sind die Verstärker in verhältnismäßig kleinen Gehäusen untergebracht, die für die Rackmontage geeignet sind, wodurch sie sich auch für die Verwendung an Orten anbieten, an denen herkömmliche Class A Verstärker vermutlich zu groß sein würden. Ausreichende Kühlung wird durch die Verwendung von thermostatgesteuerten Lüftern sichergestellt, die speziell aufgrund ihres besonders geräuscharmen Betriebs ausgewählt wurden.

Um über Jahre einen zuverlässigen und gleichbleibenden Betrieb zu gewährleisten, hat Krell alle iBias Verstärker mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgestattet. Durch diese Ethernetverbindung kann mit Hilfe jedes Geräts, das einen Webbrowser bedienen kann, wie zum Beispiel ein Smartphone, ein Tablet oder ein Computer, über dessen eigene Internetseite auf jeden Verstärker zugegriffen werden. Wird diese Schnittstelle verwendet, dann kann der Händler oder der Kunde die Temperatur der Kühlkörper, die Lüfterdrehzahl und andere Informationen abrufen und auch bei Betriebszuständen wie Überhitzung, Lüfterstörung oder Kurzschluss der Ausgangsterminals benachrichtigt werden.

Wie die neuesten Produkte von Krell einschließlich des Foundation A/V Vorverstärkers/Prozessors und des Connect Streaming-Players, weisen die iBias Verstärker atemberaubendes Industriedesign mit Verwendung von präzisionsbearbeiteten Metallelementen und charakteristischer Linienführung auf. Das schlanke Aussehen wird durchs vollständige Fehlen von sichtbaren Schrauben oder Befestigungselementen an der Oberseite unterstrichen.

„Die iBias Verstärker verfügen über die vollen, satten und eleganten Mitten und die Höhen, für die Class A bekannt ist, sowie über den überragenden Bass und die Dynamik, die den Klang von Krell ausmachen“, sagte McKiegan. „iBias bringt audiophilen Klang zu Integratoren und zum Markt für kundenspezifische Installationen, mit den Komfort-Funktionen und der Energie-Effizienz, die heute erwartet werden. Und während Audiophile sie zu den musikalischsten Verstärkern zählen, die jemals gebaut wurden, werden sie sehen, dass sie ihre kompakte Größe und ihr kühler Betrieb noch praktischer im Betrieb machen als die meisten High-End Verstärker.


 

Highlights

KRELL Connect - Streaming-Player
 

KRELL Connect - Streaming PlayerDer Krell Connect ist die ultimative Lösung für das Streamen von hochauflösenden Audio-Daten bis 192kHz/24bit in vielen Formaten (FLAC, WAV, MP3, WMA) plus Internet-Radio, in den höchsten Krell-Standards. Der mit Wi-Fi ausgestattete Connect ist in zwei Varianten erhältlich: rein digital oder mit einem integrierten Digital/Analog Wandler bei dem ein 32bit ESS Sabre Chip zum Einsatz kommt mit einem diskreten, direkt gekoppelten Analog-Schaltkreis, bestückt mit einem Cinch und einem symmetrischen Ausgang. Die reine Digital-Variante hat einen coaxialen und einen optischen Ausgang.

Selbst durch die größten Musiksammlungen ist die Navigation sehr einfach und übersichtlich. Entweder über den 3,5 zoll großen Bildschirm am Gerät oder über eine App, die es sowohl für iOS, als auch für Android gibt, um bequem von ihrem Hörplatz aus all ihre Musik abzuspielen.

HiFi Vision 48/2014Neben der Wiedergabe von FLAC und WAV Dateien bis 192kHz/24bit, streamt der Connect auch Ogg, WMA und MP3. Im Gegensatz zu manch anderem Streamer ist eine gapless Wiedergabe möglich ohne Pausen zwischen den Titeln. Livekonzerte lassen sich so unterbrechungsfrei genießen. Internet-Radio wird auf die gleiche, aufwändige Art gewandelt wie die high-resolution Dateien, um auch hier die höchstmögliche Klangqualität zu erreichen.

  • Auflösung bis 192kHz/24bit
  • 3.5 zoll QVGA (320×240) LCD Display
  • Internet-Radio UPnP/DLNA Klient
  • iOS und Android App – IR Fernbedienung optional
  • V-Tuner
  • Wi-Fi, USB, Toslink und coaxialer Digital-Input (DAC-Model)
  • Optionaler 32-bit ESS Sabre DAC mit RCA und symmetrischen Ausgängen
  • FLAC, Ogg, WAV, WMA, Apple Lossless, MP-4a, MP3
     

 

KRELL Vanguard - Vollverstärker
 

KRELL Vanguard - VollverstärkerDer Vanguard vereint eine 200 Watt pro Kanal starke Endstufe und einen Class A Vorverstärker in einem Gehäuse. Seine Konstruktion und sein Design hat er von den neuen Krell Foundation Vorverstärker/Prozessor, Connect Streaming Player, Illusion Vorverstärker und den iBias Endstufen übernommen. Ein optionales, im Gerät installierbares Digital-Modul mit USB, HDMI, coaxialen und optischen Eingängen sowie Ethernet Audio und apt-X Bluetooth Streaming wird ebenfalls verfügbar sein.

Der Vanguard Vollverstärker verfügt über eine massive Stromversorgung mit einem 750 VA Ringkerntransformator und 80.000 Mikrofarad Speicherkapazität. Er hat eine enorme Menge an Energie und liefert 200 Watt pro Kanal an 8 Ohm und 400 Watt an 4 Ohm. Zwei leise, thermostatisch gesteuerte Ventilatoren erlauben die Verwendung eines überraschend kompakten Gehäuses.
Der Vorverstärker des Vanguard leitet seine ausgewogenen, voll diskreten Class A Schaltungskonzepte von Krells Top-of-the-line Illusion Vorverstärker ab. Krells Current Mode Technologie wird eingesetzt, um eine unerreichte Signalbandbreite zu ermöglichen, die mit Leichtigkeit die Anforderungen der neuesten hochauflösenden PCM und DSD Formate erfüllt. Keinerlei Auswirkungen auf den Hochfrequenzgang und das Detailreichtum sind dadurch gewährleistet.

Er ist vollgepackt mit vielen der musikalisch klingenden Technologien von Krell und dabei ist das elegante Gehäuse äußerst Wohnraum freundlich. Dennoch hat er genug Kraft, um eine unglaubliche, lebensechte Dynamik mit jedem Lautsprecher zu erreichen.

KRELL Ethernet Control

Das Frontpanel Menüsystem bietet Konfigurationsfunktionen wie Eingangs Benennung und Input Trim. Im Theater Throughput Modus kann der Vanguard als Kern eines Mehrkanal-Systems dienen, um auch eine hohe zweikanalige Klangqualität zu genießen . Er besitzt drei Cinch und einen XLR Analogeingang. Hochwertige WBT -Lautsprecherkabel -Terminals garantieren eine sichere, elektrisch ideale Verbindung.


Der Vanguard bietet auch Funktionen, die ihn perfekt für benutzerdefinierte Installationen machen, wie 3,5mm Buchsen für einen IR-Eingang und 12Volt Trigger Eingang und Ausgang, sowie optionale Seitenteile für den Einbau in einem Rack. Zusätzlich kann das Gerät in Home-Automation-Systemen durch seine Ethernet-Verbindung gesteuert werden.

Eine Schlüsseloption des Vanguard ist das Digital-Modul, das entweder vorinstalliert ist oder auch von einem Händler nachträglich eingebaut werden kann. Das Digital-Modul beinhaltet USB, HDMI Eingänge und Ausgänge, coaxiale und optische Digitaleingänge. Die Streamingfunktion wird per iOS und Android Apps gesteuert und apt-X Bluetooth ermöglicht komfortables, kabelfreies Streaming von Handys, Tablets und Computern.


 

KRELL Foundation - Mehrkanal-Prozessor (neu: 4K & HDMI 2.0)
 

KRELL Foundation - AV-ProzessorDer Foundation ist der neueste State-of-the-art A/V Prozessor von Krell. Neben der Unterstützung der neuesten Digitalformate, ist eine perfekte analoge Signalverarbeitung die Grundlage für jedes Gerät von Krell. Der Foundation beherrscht die neuesten lossless Audioformate, 3D pass-through, HDMI 2.0 für 4K und bietet umfangreiche digitale Schaltungsmöglichkeiten. Der 7.1 – Kanal Prozessor besitzt symmetrische Audio-Ausgänge, ein automatisches Setup und einen Raum-EQ. Ein neues, ansprechendes und kompaktes Design erlaubt ein einfaches Platzieren auch in kleineren Racks.

Zusätzlich zu den 10 HDMI 1.4a-Eingänge, hat der Foundation 2 HDMI-Ausgänge, die jeweils Audio Return Channel unterstützen. ARC ist eine direkte Ausgabe, die Audiodaten per HDMI-Kabel an den Prozessor zurückschickt. Dies ist von Vorteil für die Nutzung eines TV`s mit integrierten Web-Streaming-Diensten wie Netflix oder Pandora, so dass die Streaming-Dienste die vollständige Signalverarbeitung des Foundation nutzen, statt nur die Fernsehlautsprecher zu verwenden.

KRELL Foundation - AV-Prozessor - RückansichtDer Foundation leitet Videosignale direkt und ohne Videobearbeitung weiter, um die Bit-für-Bit-Genauigkeit des Signals bis zu 1080p / 60 zu gewährleisten. Um Verkabelung, das Setup und die Benutzung zu vereinfachen, gibt es volle Transcodierung der analogen Composite und Component Videoeingängen zu den HDMI-Ausgängen. Der Foundation enthält eine neue Krell Entwicklung – Intelligente HDMI-Umschaltung. Intelligente HDMI Umschaltung ist eine Kombination aus Schaltkreisen und innovativer Software, die den HDMI-Betrieb optimiert. Verschiedene Parameter einschließlich der elektronischen ID und Quell-Videoauflösung des Monitors werden im einem schnellen Speicher abgelegt. Alle 10 Quelleneingänge sind immer aktiv, so dass Quelle, Kanal, Video-Auflösung und Audio-Format sofort schaltbar sind. Das intelligente HDMI Design bietet die schnellstmögliche Signalerkennung.

KRELL Foundation - AV-Prozessor - InnenansichtKrell entwickelte den Foundation im Sinne höchster Flexibilität und Einfachheit bei der Nutzung mit umfangreicher Routingfähigkeit der Audioeingänge zu den verschiedenen Ausgängen. Während der Installation kann der Benutzer bestimmen wie jede Quelle, Displays und Audio-Ausgangskanäle verwenden werden. Der Foundation ermöglicht es seinem Nutzer das Maximum aus den verfügbaren Audio-Formaten zu machen mit Dekodierung von Dolby Digital, Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS-ES Discrete, Matrix und DTS-HD Master Audio. Außerdem ist eine vollständige Lösung von Post-Processing-Modi enthalten, einschließlich Dolby Pro Logic IIx und DTS Neo 6. Krell`s verschiedene Sound-Modi bieten ihnen neue Möglichkeiten, um ihre Lieblingsmusik zu genießen.

Der Foundation bietet auch Krell`s Automatic Room Equalization System (ARES), um die bestmögliche Performance in jedem Heimkino zu gewährleisten. ARES analysiert alle Lautsprecher des Systems, deren Standort, Phase und Abstand voneinander, um die besten Übergangsfrequenzen, Verzögerung und mehr bestimmen. Darüber hinaus misst ARES die Akustik ihres Raumes, um die besten EQ-Kurven für jeden der 7.1 Ausgangskanäle zu berechnen. Im Gegensatz zu anderen Raum EQs, kann ARES so programmiert werden,dass nur die schwierigen, tiefen Frequenzen bearbeitet werden, so dass hohe Frequenzen unverändert bleiben. Um eine volle Integration in ein Hausautomationssystem zu ermöglichen, hat der Foundation eine Ethernet-Steuerung, RS-232, 4 12v Trigger (2@0.5A und 2 @ 60mA) und RC-5.


 

KRELL Illusion & Illusion II - Vorverstärker
 

KRELL - Illusion II - VorverstärkerDer KRELL Illusion bzw. Illusion II ist das perfekte Herzstück für ein Weltklasse Digital- und Analog-Audiosystem. Zusätzlich zur normalen Auswahl an symmetrischen und unsymmetrischen Eingängen finden sich fünf digitale Eingänge. Das Digitalmodul verfügt über AES / EBU, coaxiale und optische Digitaleingänge zur Verwendung mit Streamern oder anderen digitalen Quellen. Der Illusion verfügt im Vergleich zum Ilusion II über ein ausgelagertes Netzteil.

Schaltungs-Highlights

Die Illusion Vorverstärker haben ein Dual-Mono-Design mit einer getrennten Stromversorgung für den linken und den rechten Kanal. Mit 700 kHz Bandbreite mit Null-Feedback und Krell`s Current Mode-Design, hat dabei der Illusion II die gleiche Design-Philosophie wie sein großer Bruder, das Flaggschiff Illusion. Der Lautstärkeregler ist mit einem durchdachten Widerstandsleiter realisiert – Bandbreite und Einschwingverhalten der Vorstufenschaltung sind von der Lautstärkeeinstellung praktisch nicht beeinflusst. Die Kopfhörerschaltung ist identisch mit der Hauptschaltung und bietet ihnen Hörgenuss mit der gleichen Qualität wie der Lautsprecherausgang.

KRELL Illusion - Vorverstärker mit NetzteilDigital-Modul-Highlights

Das Digital-Modul unterstützt bis zu 24 Bit / 192 kHz LPCM. Alle digitalen Signale werden von einem ESS Sabre DAC gewandelt und dann an den Krell Current Mode, einem diskret und symmetrisch aufgebautem Analogschaltkreis gesendet.

Netzteil-Highlights

Überdimensioniert für einen Vorverstärker verfügt das Netzteil über einen 95 VA Transformator und 40.000 uF Kapazität.Das gibt ihr die Fähigkeit, schnell auf die Anforderungen der Musik zu reagieren. Der große Stromversorgung verbessert das Rauschverhalten und macht die Illusion II unempfindlich gegen die meisten Wechselspannungsschwankungen . Ein neuer, umweltfreundlicher Standby-Modus reduziert den Stromverbrauch auf 2W.


 

KRELL iBias Endverstärker
Duo 175, Duo 300, Solo 375, Solo 575, Trio 300, Chorus 5200, Chorus 7200
 

KRELL DUO 300 - Stereo-Endstufe"Class A Verstärker sind immer die bevorzugte Wahl von Audiophilen gewesen, und sie waren über Jahrzehnte ein Charakteristikum der Technik von Krell“, sagte Bill McKiegan, der Präsident von Krell Industries. „Aber Bedenken bezüglich des Energieverbrauchs haben die Begeisterung für Class A etwas gebremst. In unserer Fabrik in Connecticut bauen wir jetzt eine neue Art von Verstärkern, die so-wohl die Musikalität von Class A als auch die Energie-Effizienz von neueren Class G und Class H Konstruktionen übertrifft. Unsere iBias Konstruktionen liefern das alles in einer erstaunlich kompakten Verpackung – und sie verwenden Internet-basierte Technik, die sowohl Audiophile als auch Systemintegratoren begeistert.“

Die neue Baureihe besteht aus sieben Modellen, wobei jedes über ein Gehäuse von drei Höheneinheiten (134 mm = 5,25 Zoll) mit Ohren für die Rackmontage verfügt. Die Modellnummern der Verstärker weisen auf ihre Ausgangsleistung in Watt RMS je Kanal an einer Last von 8 Ohm hin. Die Reihe besteht aus zwei Monoblöcken, dem Solo 575 und dem Solo 375, zwei Stereoverstärkern, dem Duo 175 und dem Duo 300, dem Trio 300 mit drei Kanälen, dem Chorus 5200 mit fünf Kanälen und dem Chorus 7200 mit sieben Kanälen. 

KRELL SOLO - Monoendstufen



LINK: www.krellonline.com

 
 

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben: mail@hififorum.de

 

... oder vereinbaren Sie Ihren Vorführtermin per Telefon: 09133 / 60629-0

 

 



HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF