Aktuelles Event:

25 JAHRE HIFI FORUM - GAUDER LAUTSPRECHER

Sa. 28. Januar 2017 - 10-17.00 Uhr
Hier weiterlesen «

Goldring Tonabnehmer

... 80 Jahre britische Klangkompetenz

Goldring verfügt über 80 Jahre Erfahrung mit analoger Musikwiedergabe. Damit ist Goldring einer der Pioniere britischen HiFi. Dabei werden weite Teile des Sortiments in Handarbeit in England gefertigt. Entsprechend ist das Ergebnis: Goldring baut - neben den unserer Meinung nach besten verfügbaren MM Tonabnehmern der Serie 1000 und 2000 - die berühmten MC-Modellreihen Eroica und Elite. Gemeinsam haben alle Goldring Abtaster einen ungemein musikalischen Ausdruck und ein sehr weiträumiges Klangbild.

 

Goldring Elan & Elektra

Goldring Elan & Elektra - MM Tonabnehmer

Schon die preiswerte Goldring-Baureihe, die MM-Systeme Goldring ELAN und Goldring ELEKTRA, zeigt die klanglichen Eigenschaften von Goldring Tonabnehmern: Feine Detailzeichnung, vollmundiger, offener, nie heller und gleichzeitzig baßstarker Klang. Die beiden Tonabnehmer haben den gleichen mechanischen Innenaufbau, der Korpus beider Tonabnehmer ist identisch. Sie unterscheiden sich durch den Nadeleinschub, der beim ELAN einen runden Diamanten, beim ELEKTRA einen elliptischen Schliff besitzt.

 

Goldring Serie G 1000 - MM Tonabnehmer

Goldring Serie 1000Die MM-Tonabnehmer der G1000-Baureihe, bestehend aus den Modellen G1006, G1012, G1022 und G1042, bereichern die HiFi-Welt mit ihrer Unkompliziertheit: Alle Tonabnehmer der G1000-Reihe zeichnen sich durch ein weiträumiges Klangbild und - vor allem die großen Systeme 1042 und G1042 Refernce - ein verblüffend farbenprächtiges Klangbild, das aber niemals zu warm und mittenlastig wird. Diese MM-Tonabnehmer klingen an fast allen Tonarmen gut, bevorzugt an mittelschweren Armen. Daher bieten sich diese Abtaster für hochwertige neue Plattenspieler ebenso an wie für ältere Laufwerke. Goldring-MM-Systeme der G1000er Baureihe gehören zu den meistverkauften Systemen.

 

Goldring Serie 2000 - MM Tonabnehmer

Die Goldring Serie 2000 ist die aktuelle MM-Baureihe des britischen Traditionsherstellers Goldring. Sie verfügen über ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und spielen in praktisch jedem guten Plattenspieler. Meistenes werden sie für hochwertige Laufwerke im Preisbereich um 500€ eingesetzt.

Goldring 2100 & 2200Die Magnetsysteme der 2000er Serie bestechen durch gutes Abtastverhalten, insbesonders eine sehr saubere Hochton-Wiedergabe. Zudem klingen die 2000er Systeme im direkten Vergleich zur G1000er-Serie etwas neutraler. Dies macht sich vor allem bei der Wiedergabe von Gesangstimmen bemerkbar: Sehr klar und natürlich. Die 1000er-Baureihe dagegen spielt etwas runder mit mehr Körper. Für den Alltagsbetrieb wichtig ist die Eigenschaft, dass die neuen Tonabnehmer während des Abspielens mehr Abstand zur Platten-Oberfläche bieten. Somit werden auch wellige LPs ohne Probleme abgespielt.

Die Tonabnehmer innerhalb der 2000er-Familie unterscheiden sich durch den Nadelschliff. Angefangen beim kleinsten Modell 2100 mit elliptischem Schliff bis zu den größeren Versionen mit immer aufwendigeren Schliffen. 


Alle 2000er-Tonabnehmer klingen - unabhängig vom Nadelschliff des jeweiligen Nadeleinschubes - ähnlich. Tonal liegen daher das kleinste Goldring 2100 und das beste Goldring 2500 nicht weit auseinander. Allen Abtastern dieser Baureihe gelingt ein sehr ausgewogenes Klangbild, kein Frequenzbereich wird hervorgehoben oder benachteiligt. 
Goldring 2300, 2400, 2500Die Unterschiede liegen in der räumlichen Abbildung, Feinheit der Auflösung und Klarheit der Darstellung einzelner Instrumente. So klingt ein großes Orchester mit dem kleinsten 2100 bereits sehr gut, gewinnt jedoch an Größe und "Echtheit" erheblich, wenn man sich zu den besseren Modellen "hocharbeitet". Diese Unterschiede sind erheblich und auch für einen ungeübten Laien sofort hörbar! Es gilt: je teurer eines dieser Goldringe ist, umso besser klingt es auch.

Alle Tonabnehmer werden im eleganten und stoßsicheren Transport-Kasten geliefert; Schrauben und ein Montageschlüssel sind im Lieferumfang enthalten.

Die Ersatznadeln dieser Baureihe können grundsätzlich in alle Korpus-Teile montiert werden; daher kann man mit einem kleineren Goldring System der Serie 2000 beginnen und später durch den Kauf einer besseren Nadel upgraden. Allerdings unterscheidet sich der Innenaufbau der Abtaster untereinander. Die besseren Systeme sind auch im Inneren aufwendiger konstruiert. Die besseren Nadeln klingen am besten, wenn sie im zugehörigen Korpus betrieben werden.

Goldring Eroica MC Tonabnehmer

 

Goldring Serie Eroica MC-Tonabnehmer

Das Golding EROICA ist ein hervorragendes MC-System mit tollem Preis- / Leistungsverhältnis. Dank extrem starkem Neodym-Magneten bietet es erstklassige Abtasteigenschaften bei gleichzeitig geringem Gewicht.

Beim EROICA treffen Auflösungsvermögen und ein ausgesprochen elegenter, ausgewogener und natürlicher Klang aufeinander. Es harmoniert unproblematisch mit gängigen MC-Vorverstärkern und mittelschweren Tonarmen.

 

Goldring Elite MC Tonabnehmer

Goldring Serie Elite  MC-Tonabnehmer

Das Goldring ELITE MC-Tonabnehmer-System zeichnent sich durch einen ungemein "schönen" und seidigen Klang aus. Es ist für alle guten mittelschweren Tonarme geeignet. Es verfügt über alle aktuellen konstuktiven Highlights von Goldring: Neue magnetische Einheiten, der ultra-steife Körper aus POCAN ® und einem Neodym-Magneten.

Das ELITE verfügt über einen Diamanten mit "Gyger S" - Schliff, der unglaublich viel Groove vermittelt und gleichzeitig sehr "charmant" spielt. Durch symmetische Silberwicklungen an beiden Kanälen generiert das ELITE viel mehr Information und Details als bei anderen Konstruktionen üblich.

 

Goldring Serie Legacy  MC-Tonabnehmer

Goldring Legacy MC Tonabnehmer

Das Goldring MC-Tonabnehmer-System LEGACY stellt den aktuellen Stand der Technik im Hause Goldring dar: Es verfügt über einen extrem resonanzarmen Magnesium-Körper, der sowohl sehr leicht, als auch schwingungsunempfindlich ist. Für eine maximale Steifigkeit, aber auch um eine komfortable Montage zu gewährleisten, hat das System Einschraubgewinde. 

Der Abtaster selbst ist ein extrem leichter "fine line" Diamant, der hoch poliert wurde und dadurch sehr geringe Verzerrungen produziert. Um eine maximale Steifigkeit zu erhalten, wird dieser Diamand an einem Ausleger aus einer speziellen Metall-Legierung befestigt. Dieser überträgt ein Maximum an Information vom Diamanten auf die Spulen. Die Spulen wiederum sind handgewickelt und bestehen aus höchstreinem Kupfer.

Um eine optimale Nachgiebigkeit zu erhalten - die wiederum für einen eleganten Klang und einen breitbandigen Frequanzgang verantwortlich ist - wird ein Dämpfer aus einer eigens angefertigten Gummimischung verwendet. Zuletzt sorgt ein hochpräzieser Seltenen-Erde Neodym-Eisen-Boron Magnet für eine aussergewöhnliche Dynamik.
 


 
 

Link: www.goldring.uk
 

... weitere Fragen zu den Geräten oder Ihren Anforderungen: 

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 

 
 
  


HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF