Aktuelles Event:

STREAMING TAGE 2016 - Highres Musik geniessen

Freitag, 08.04. (13-18.00 Uhr) & Samstag 09.04. (10-16.00 Uhr)
Hier weiterlesen «

Sooloos

Das HighEnd Multiroom- und Streamingsystem aus England.

Viele Berührungsängste mit modernen, netzwerkbasierten Systemen sind auf den Umstand zurückzuführen, dass diese Technik einfach zu kompliziert ist. Sie als Anwender haben ein Recht darauf, Ihr Musiksystem ohne monatelanges Technikstudium einer telefonbuchdicken Bedienungsanleitung bedienen zu können. Ebenso wie Sie ein Recht darauf haben, das Musiksystem ohne fremde Hilfe zum Laufen zu bringen.

Mit Meridian sooloos sind beide Aspekte gewährleistet. Ein Grund, warum sich ein sooloos-System so einfach installieren lässt, ist die Tatsache, dass es aus nur ganz wenigen Komponenten bestehen muss. Für den Anfang reicht z.B. ein Ensemble Netzwerkspeicher, ein Control:ten Steuerungsgerät und ein Paar Meridian Digitalaktivlautsprecher, die ganz einfach per „SpeakerLink“ direkt mit einem Control:ten verbunden werden können. 

Wer ein Smartphone oder auch das neue iPad™ sein Eigen nennt, kann auch über diese Geräte das System fast so komfortabel bedienen, wie über den Control:ten. Für iPod™ touch, iPhone™ und iPad™ steht eine entsprechende, kostenlose App zur Verfügung.

Wenn es doch einmal komplexer werden soll, beispielsweise dann, wenn Sie ein sooloos-System in Ihre vorhandene Audioanlage integrieren wollen, oder falls Sie eine besonders trickreiche Konfiguration des Systems inklusive aller Fremdkomponenten haben möchten, hilft Ihnen das HiFi Forum gerne weiter. Von derartigen Sonderfällen abgesehen ist die Installation und Einrichtung von sooloos aber ein Kinderspiel. Und was die Bedienung angeht, möchten wir an dieser Stelle gerne die Fachpresse zitieren:


STERO Sonderheft „HiFi Digital“ 2/2010: 
„Meridian ist mit dem sooloos ein Kunstwerk gelungen: Der Musik-Server sieht exzellent aus, verbirgt seine Technik gegebenenfalls in einem Schrank und klingt schlicht umwerfend gut. Das wichtigste Argument dieses Systems ist und bleibt allerdings sein hervorragendes Bedienkonzept, das zahlreiche Funktionen intuitiv miteinander verknüpft. Der beste HDD-Server seiner Generation!“

av-magazin.de: 
„Charakteristisch für sooloos ist eine vorbildliche Convenience dank des großen
Touchscreens und die Tatsache, dass es die Vorteile einer Musikspeicherung auf Festplatte weiter reichend als andere aktuelle Systeme ausschöpft. Die Datenbankidee wurde hier konsequent weitergedacht, außergewöhnlich umfangreiche Metainformationen eröffnen in Verbindung mit innovativen Navigationsfunktionen derzeit unikate Möglichkeiten - wer erleben will, was eine digitale Musikbibliothek
leisten kann, sollte sich sooloos anschauen.“