Aktuelles Event:

25 JAHRE HIFI FORUM - GAUDER LAUTSPRECHER

Sa. 28. Januar 2017 - 10-17.00 Uhr
Hier weiterlesen «

audioquest

... der Kabelspezialist aus den USA

Audioquest - the cable company

Bill Low hatte schon in den Siebzigern erkannt, dass ein Teil des Klangpotenzial der Komponenten durch minderwertige Verbindungen verloren geht. Das zu ändern führte zur Gründung von AudioQuest.

 

Keinen Schaden anrichten !

Dieses Motto wurde zum Leitfaden für die Entwicklung von Audio- und Video-Kabeln. Das Ziel war, Kabel zu entwickeln, die den Charakter des Signals so wenig wie möglich  verändern. Sehr schön sichtbar mit dem Beispiel von den Notenblättern. 
 

 



Technik-Grundelemente

Die folgenden vier Grundelemente wurden zum Fundament für alle Kabelentwicklungen von AudioQuest:

 

 

1. Massivleiter

Im Gegensatz zu Litzenkabel sind Massivleiter der viel bessere Weg, Signale nahezu verlustfrei von A nach B zu transportieren. Litzenkabel ( bestehend aus Hunderten Drähten ) haben die Eigenschaft, durch Laufzeitunterschiede ( das Signal springt zwischen den vielen Litzen hin und her ) und Verzerrungen, das Original negativ zu verändern. Deshalb verwendet AudioQuest ausschließlich Massivleiter , oder bei einigen Kabeltypen - Semi-Massivleiter.

 

2. Metalle

Die Basis für einen sehr hochwertigen  Signalfluss, ist der Leiter und seine Beschaffenheit. D.h. bei AudioQuest - im analogen Bereich 3 verschiedene Kupferqualitäten:

LGC   = langkörniges Kupfer mit einem sehr geringen Sauerstoffanteil

PSC   = perfekte Oberfläche Kupfer- mit einer speziellen Oberflächenbearbeitung, die einen sehr glatten und sauberen Leiter für die Signalfluss bietet.  ( da Bilder von Copper Grain Structure )

PSC+ = wie PSC, jedoch ist hier das Kupfermaterial noch hochwertiger.

PSS    = 100% hochwertiges Silber

Im digitalen Bereich ( Audio / Video ) hat sich die Versilberung des Kupferleiters in vielen Tests als Vorteil herausgestellt. AudioQuest verwendet für seine 75 Ohm Coax, USB , FireWire , Netzwerk , HDMI , Antennen und Subwoofer die versilberten Kabel.

 

3. Geometrie

Die Geometrie, d.h. das Verhältnis zwischen den Leitern, ist für den Klang von sehr großer Bedeutung. In vielen Hörtests haben sich Kabel mit einer Spiralgeometrie als die besser klingenden herausgestellt. AudioQuest hat 3 Serien mit den folgenden Geometrien im Programm:


a. Star-Quad Serie
    =   4 Leiter     

b. Double Star Quad  =  8 Leiter     

c. Double Counter      = 16Leiter      

Wenn ihr Lautsprecher getrennte Eingänge für Bass u.Treble hat, sind die Serien b und c bestens dafür geeignet ( single-biwire )

 

4.  Dielectric

Ein ganz wichtiger Bereich, da es sich um die Trennung ( und damit um die gegenseitige Beeinflussung ) des positiven und negativen Leiter handelt. Da auch die Isolierung den Klang beeinflusst, legt AudioQuest sehr viel Wert auf die Isolierung. Die beste Isolierung ist Luft. Konsequenterweise verwendet man bei den hochwertigen Kabeln - Luftschläuche. Diese sind im Durchmesser größer als der Leiter, d.h. er ist von Luft umschlossen und somit kann der Luftschlauch keine Energie aus dem Leiter aufnehmen.

Für seine günstigere Kabel wird PE-Schaumstoff benutzt. Dieser wird mit Luft aufgeschäumt, so das kleine Lufttaschen entstehen, die wiederum keine Energie aus dem Leiter nehmen.

Spezielle Isoliermaterialien haben die HDMI, USB -und FireWire-Kabel. Da hier eine präzise Geometrie notwendig ist, hat sich massives HD-PE ( hochverdichtetes Polyethlen als das Beste herausgestellt.


 

Technik-Highlights


1. DBS-System ( US-Patent )

Diese System baut ein starkes und stabiles elektrostatisches  Feld  auf, das die Moleküle der Isolierung sättigt und polarisiert ( ausrichten ). Der Vorteil liegt darin, dass dadurch weniger Energie im Nichtleiter gespeichert wird, als auch nichtlineare Zeitverzögerungen erheblich verringert werden. Der Klanggewinn ist deutlich zu hören: Mehr Details, mehr Volumen , mehr Raum.

 

 

2. NDS -System

Dieses System reduziert das Eindringen von Hochfrequenzenergie in die Masse, welche den Klang verschlechtern würde. Es besteht aus mehreren Kombinationen von Metall und Kohlenstoff versetzten Kunststoffen, die verhindern, dass ein Großteil der  RF-Energie die Masseplatte der Geräte erreicht.

 

 

3. Richtcharakteristik

Ganz wichtig ist die Laufrichtung bei allen Arten von Kabeln. AudioQuest zeigt auf dem Kabel und Stecker, wie die Laufrichtung ist. Diese wird bei der Produktion der Kabel durch Hörtests festgestellt.

 

 

4. Kaltverschweißte Endabschlüsse


Dieses Verfahren ist dem Löten deutlich überlegen. Dadurch, das mit sehr hohem Druck der Leiter und Stecker zusammengefügt werden, entsteht eine vollkommene Verbindung.

 

Man merkt schnell beim Lesen dieser Punkte, dass Kabel nicht nur irgend ein Zubehör sind, sondern ein ganz wichtiger Bestandteil einer Audio / Video-Kette. Je mehr man Wert darauf legt, das Signal mit möglichst wenig Verlust von A nach B zu transportieren, um so mehr Forschung, Wissen und Tests sind notwendig, um sagen zu können:
 

 

KEINEN SCHADEN ANRICHTEN
audioquest



 
audioquest  Lautsprecher-Kabel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



audioquest  NU-Kabel
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



audioquest  HDMI-Kabel 
 





audioquest  MEDIA-Kabel
 


 



audioquest  Dragonfly
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Testbereicht Dragonfly (Audio): hier klicken 
 



audioquest  Dämpfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
 
 

 


HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF