HiFi Forum

MCINTOSH - Heimkino

legendary performance


Im Jahr 2000 feierte McIntosh seinen 50ten Geburtstag. Der unverwechselbare Mythos, die zeitlose McIntosh-Optik in ihrer unnachahmlichen Verarbeitung, ist dagegen ewig jung geblieben. Die blauen Augen der großen VU-Meter, die glänzenden Drehregler oder die tiefschwarze Front begeistern den McIntosh-Besitzer über Jahrzehnte lang ebenso, wie der unverkennbare, charmante und warme Klang, der einfach unter die Haut geht und nur mit einem Wort zu beschreiben ist: Musik.

Die Highlights der McIntosh-Geräte sind die legendären Echtglasfrontplatten, die Output Transformers® (Ausgangsübertrager) der Endstufen und Vollverstärker und die legendären blauen Leistungsmesseinheiten. Ins neue Jahrtausend ging McIntosh mit einer wahren Produktoffensive: Ob neue Stereo-Geräte oder Multikanal - man bietet eine ganze Reihe neuer ausgezeichneter Geräte, die der "Mac" Legende alle Ehre machen.

McIntosh High End Heimkino Elektronik

Neben technologisch top-aktuellen Mehrkanal-Prozessoren zeigt McIntosh auch mit einer neuen Vollverstärker-Generation der Konkurrenz, was ein Verstärker ist: Ausgestattet mit verschiedenen digitalen Eingängen für den klangstarken Anschluss verschiedenster Multimedia-Geräte vom SAT-Receiver bis zum iPad.


 

 

 

McIntosh - technische Highlights

Alle McIntosh-Verstärker verfügen über eine ganze Reihe von technischen Besonderheiten, die sie absolut einizigartig machen. Hier die wichtigsten: 

 

Power Guard 

McIntosh - Heimkino System - HiFi Forum

Power Guard ist eine McIntosh-Entwicklung, die auf beiden Kanälen volle Leistung ohne Verzerrungen durch Clipping GARANTIERT. Clipping ist eine Eigenschaft von Transistorverstärkern, die hervorgerufen wird sobald vom Verstärker mehr Leistung gefordert wird, als seine Ausgangsstufe liefern kann. Wird der Verstärker überfordert, kann er riesige Mengen an Leistung erbringen, aber nicht selten mit Verzerrungen von über 40%. Das verschlechtert den Klang dramatisch und fügt dem Lautsprecher mitunter deutliche Schäden zu. 
Die Power Guard Schaltung ist ein Signalvergleicher, der ständig das Eingangssignal mit dem Ausgangssignal vergleicht. Normalerweise gibt es zwischen beiden keinen Unterschied und der Power Guard fügt dem auch nichts hinzu. Wird der Verstärker aber über seine maximale Leistung hinaus bewegt, beginnt die "Überwachung" einzugreifen... 

Sentry Monitor

Alle Ausgangstransistoren haben ein Limit für das Maximum an Leistung, das sie problemlos verarbeiten können. Die Transistoren und das Netzteil, z.B. der MC 1201, sind so entwickelt und gebaut, um sehr hohe Ausgangsströme auch an niedrige Lasten abzugeben. Liegt jedoch ein Kurzschluss oder eine extrem niedrige Impedanz am Ausgang an, könnten sehr hohe und schädliche Ströme fließen, wenn die Sentry Monitor-Schaltung nicht eingreifen würde. Diese setzt in solchen Fällen die Spannung und den Strom auf die maximal zulässigen Werte. Sentry Monitor limitiert aber keinesfalls die mögliche Ausgangssleistung des Verstärkers!

Thermische Sicherung

Die Ausgangstransistoren haben auch einen Grenzwert für die maximale zulässige Wärme. Die McIntosh-Geräte arbeiten mit einem hochentwickelten, effizienten Verstärkerkreis, der relativ wenig Wärme erzeugt und noch dazu sind die Kühlkörper groß dimensioniert. Es ist aber auch eine natürliche Zirkulation für eine optimale Kühlung zu gewährleisten. Ist das nicht der Fall und die Belüftung ist unterbrochen oder aus irgendwelchen anderen Gründen ist die Betriebstemperatur zu hoch, schreitet die thermische Sicherung ein und unterbricht die Lautsprecherausgänge. Die Power Guard LED’s leuchten dann kontinuierlich, um den thermischen Schutz anzuzeigen. Ist der Verstärker genügend abgekühlt, schaltet er sich automatisch wieder an.

 

 


McIntosh Heimkino-Komponenten

McIntosh Heimkino - HiFi Forum

McIntosh ist einer der ganz wenigen Hersteller weltweit, der ein komplettes Heimkino-Elektronik-Sortiment aufbieten kann: Vom Blu ray-Player, über AV-Prozessor-Vorverstärker, bis hin zu einer ganzen Armada von Endverstärkern in Mono-, Stereo- oder Mehrkanal-Technik. Hier die wichtigsten McIntosh Heimkino-Produkte: 


McIntosh MVP 901 AC - BluRay Multiplayer

McIntosh MVP 901 AC - Blu ray-Multiplayer

Einer für alles!

Blu ray-Player sind seit langem ein integraler Bestandteil jedes Heimkino-Systems. Der McIntosh MVP 901 AC wurde entwickelt, um jahrelang beste Unterhaltung zu bieten. Mit seiner Fähigkeit, 1080p oder niedrigere Auflösungen entgegen zu nehmen und auf 4K UHD hoch zu skalieren, kann er eine private Film-Bibliothek völlig neu beleben und ist somit - in Verbund mit einem 4K-kompatiblen TV/Beamer - eine perfekte Ergänzung für die ebenfalls 4K-kompatiblen McIntosh Heimkino-Prozessoren MX 122 AC und MX 160 AC.

Eingebautes Decodieren von Dolby® True HD und DTS-HD Master Audio™ bringt den Zuschauer in den Mittelpunkt der Action. Der MVP 901 AC kann auch die neuesten, objektbasierten 3D-Audioformate wie Dolby® Atmos, DTS:X™ und Auro-3D® an einen kompatiblen Prozessor weitergeben, um fantastischen Surround-Sound zu realisieren. Er unterstützt selbstverständlich 3D Blu ray-Discs und ermöglicht eine ultra-schnelle Wiedergabe durch seine extreme Startgeschwindigkeit. Darüber hinaus kann eine Vielzahl von Anpassungen vorgenommen werden, um Farbe, Bilddetails und Video-Performance zu verbessern.

Aber er ist nicht nur auf Filme beschränkt, der MVP 901 AC ist darüber hinaus eine ideale Quelle für das audiophile Hören von Musik. CDs, SACDs und DVD-Audio-Discs können über symmetrische oder unsymmetrische analoge Ausgänge genutzt werden, die einen 8-Kanal-, 32-Bit / 192kHz-D / A-Wandler verwenden, der im Stereo-Quad-Balanced-Modus arbeitet. Der HDMI-Ausgang ist optimiert für die Mehrkanal-Musikwiedergabe. Ein optischer Dreifach-Laser-Pick-up verarbeitet die unterschiedlichsten Wellenlängen und ist für verschiedenste Disc-Typen optimiert. Drei USB-Ports (1x Front / 2x Rückseite) ermöglichen die Wiedergabe von Audio- und Videodateien von Flash-Laufwerken. Netzwerk-Streaming und BD-Live ist über die Ethernet-Verbindung verfügbar.

Der MVP 901 AC kann designtechnisch ideal mit einer Vielzahl von McIntosh-Verstärkern, Heimkino-Prozessoren und anderen Komponenten kombiniert werden, um ein komplettes und ultimatives Highend-Heimkino-System aufzubauen. 

Preis: 7.850,- € 
 
 
 
McIntosh MX-123 - AV-Prozessor
 
 

McIntosh MX 123 AC - Surround Prozessor

Heimkino für Audiophile 

Der MX123 AC Homecinema-Prozessor verbindet die lange Tradition kompromissloser McIntosh-Klangqualität mit brandaktuellen Heimkino-Technologien, für ein überragendes Home-Entertainment-Erlebnis. Mit seinen 13.2 Audiokanälen versteht er sich bestens auf objektbasierte 3D-Audioformate wie Dolby® Atmos, DTS:X™ und Auro-3D®. Dabei werden selbstverständlich die gängigen älteren Surround-Sound-Formate ebenfalls unterstützt.

Alle HDMI-Ein- und Ausgänge verfügen über HDCP 2.3, sodass der MX123 AC auch zukünftig in Sachen Schutz digitaler Inhalte kompatibel ist. In Sachen High Dynamic Range unterstützt er die HDR-Formate DolbyVision™, HDR10 und HLG. Ferner supported er 4K/UHD, 4:4:4-Farbunterabtastung und 3D-Videoübertragung. Der MX123 AC beherrscht die von IMAX® und DTS® festgelegten IMAX®-Performance-Standards für eine perfekte Bild- und Tonwiedergabe auf Premium-Geräten.

Seine Raumkorrektur Audyssey MultEQ® XT32 kalibriert den MX123 AC auf die akustischen Eigenschaften Ihres Raums. Er verfügt über Apple AirPlay 2®, Bluetooth und Spotify Connect für einfaches Streaming von Mobilgeräten. 

Highlights

  • 3D Surround-Verfahren

  • 4K Bildprozessor, 4K Upscaler

  • 13 Kanäle (bis 7.2.4)

  • 9-Band Equalizer

  • Ethernet Kommunikation (Streaming von Fotos und Musik)

  • Apple AirPlay® und USB Eingang für iPad oder iPhone

  • Bluetooth und aptX 

  • Audyssey MultiEQ XT32 Raumkorrektur

  • DAC mit 24 Bit /192 KHz

  • Web IP Remote

Preis: 9.950,- € 

 

McIntosh MX 170 - AV Prozessor - HiFi Forum 

McIntosh MX 170 AC - Referenz Surround Prozessor

Ultimatives Audio- und Homecinema-Erlebnis

Die Referenz-AV-Vorstufe MX 170 AC garantiert Heimkino mit der Brillanz von 4K/UHD, dem unglaublichen Kontrast und der Lebendigkeit von High Dynamic Range (HDR) in Kombination mit kinomagischem 3D-Sound. In Punkto Highend-Heimkino-Technologie ist die MX170 die komplette Steuerzentrale für atemberaubende Audio- und Kinoerlebnisse.

Sie verfügt über 8 HDMI-Eingänge und 4 HDMI-Ausgänge; diese erhalten Ihre Befehle von neuesten und leistungsstärksten HDMI-Prozessoren. Jeder HDMI-Anschluss ist HDCP 2.2 konform und mit 18 Gbit/s Bandbreite für eine perfekte 4K/UHD-Unterstützung ausgestattet. Sie verfügt über 4:4:4-Farbunterabtastung, HDR10, DolbyVision™ und HLG 3D-Videoübertragung.

Ein Highlight sind die asymmetrischen Audioausgänge für eine überragende 15.1-Lautsprecherkonfiguration. Zudem unterstützt dieses highendige Homecinema-Flaggschiff objektbasierte 3D-Audioformate wie Dolby® Atmos, DTS:X™ und Auro-3D®.

Die MX170 AC besitzt zudem die weltweit gerühmte RoomPerfect™-Raumkorrektur, die das Audiosignal einmisst und so perfekt auf die spezifischen Akustikeigenschaften des Zimmers anpasst.

Highlights
  • 4K Bildprozessor, 4K2K Upscaler

  • DAC mit 32 Bit / 384 KHz

  • Raum-Korrektur Lyngdorf RoomPerfect 

  • Alle Software-Einstellungen auf auswechselbarer SD-Card 

  • Multikanal Ausgänge: 11.1 symmetrisch

  • Subwoofer Ausgänge: 2

  • Stereo Eingänge: 4 asym. / 2 symmetrisch / Phono

  • Digitale Eingänge: 3 koaxial, 4 optisch, 3 USB, 8 HDMI

  • Abmessungen (BxHxT): 44,5 x 19,6 x 49,5 cm; Gewicht: 14,5 kg

Preis: 19.950,- € 

McIntosh MC 257 - 7-Kanal Endstufe

McIntosh MC 257 AC - 7-Kanal Endverstärker

McIntosh MC257 AC Surround Endstufe 7x 200 bzw. 3x 250 Watt, Großes TripleView- (3-fach) VU-Meter.

Verwirklichen Sie Ihre Heimkino-Träume mit dem 7-Kanal-Leistungsverstärker MC257. Erleben Sie die neuesten Blockbuster zusammen mit Ihren Lieblingsfilmen wie nie zuvor in Ihrem Heimkino mit der Klangqualität und Leistung, die nur McIntosh bieten kann.

Der MC257 wird durch unser neues auffälliges TripleView-Leistungsanzeige hervorgehoben, die unabhängig voneinander die in Echtzeit gemessene Leistung der drei vorderen Kanäle des Verstärkers anzeigt. Das übersichtliche TripleView-Messgerät mit einer Breite von 38 cm (15 Zoll) ist ein optimierter Ansatz für die drei einzelnen Messgeräte unseres 7-Kanal-Heimkino-Verstärkers der vorherigen Generation. Anstelle von drei separaten Messfenstern, in denen jeweils ein einziger Zähler untergebracht ist, verfügt der TripleView über drei unserer herkömmlichen mechanischen Zähler in einem einzigen Zählergehäuse. Jedes der drei Zeiger des TripleView-Messgeräts ist ein völlig neues Design und weist dieselbe einladende Bewegung auf, für die McIntosh-Messgeräte bekannt sind. Das fesselnde Aussehen und Leuchten des TripleView-Messgeräts ist sicher ein Gesprächsstarter.

Neben dem neuen TripleView-Messgerät bietet der MC257 viele weitere Verbesserungen. Bei Verwendung nur des linken, mittleren und rechten Frontkanals wurde die Ausgangsleistung von 200 Watt pro Kanal um 25% auf 250 Watt pro Kanal erhöht. Wenn alle 7 Kanäle verwendet werden, erhält jeder Kanal 200 Watt. Unabhängig davon, wie viele Kanäle verwendet werden, werden die vollen 200 oder 250 Watt über unsere Dynamic Power Manager ® (DPM) -Technologie an 4 oder 8 Ohm-Lautsprecher abgegeben Die Filterkapazität wurde um 20% erhöht, wodurch der dynamische Headroom von 1,7 dB auf 3,3 dB um 94% gesteigert und die Niederfrequenzleistung verbessert wurde - beides Hauptmerkmale eines Heimkino-Verstärkers, insbesondere beim Hören eines energiereichen Soundtracks.

Der MC257 wird mit fünf unserer McIntosh Monogrammed Heatsinks  geliefert, die mit fortschrittlichen Hochstrom-Ausgangstransistoren verbunden sind, um den Verstärker effizient und geräuschlos zu kühlen. Daher werden keine lauten Lüfter benötigt, die den Soundtrack des Films stören können. Ein leiser, speziell gewickelter Ringkern-Trenntransformator trägt ebenfalls dazu bei, Geräusche auf ein Minimum zu beschränken. Die Lautsprecherklemmen wurden auf unsere standardmäßigen vergoldeten Polklemmen umgestellt, die Korrosion verhindern und sicherstellen, dass ein Qualitätssignal an Ihre Heimkino-Lautsprecher gesendet wird. Unser Power-Management-System, das den Verstärker nach einer festgelegten Zeitspanne abschaltet, wenn kein Eingangssignal erkannt wurde, wurde ebenfalls hinzugefügt. Schließlich wird die Frontplatte jetzt durch direkte LED-Hintergrundbeleuchtung beleuchtet, um die Farbgenauigkeit und Haltbarkeit zu verbessern.

Neben all diesen Upgrades verfügt der MC257 über bewährte McIntosh-Technologien wie Power Guard ® , um mögliche Schäden an den Lautsprechern durch Übersteuerung und Übersteuerung des Verstärkers zu vermeiden. Unsere Sentry Monitor  -Technologie schützt vor Kurzschlüssen, indem sie die Ausgangsstufe ausschaltet, falls der Strom jemals sichere Betriebspegel überschreitet (sie wird dann automatisch zurückgesetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind). Es sind symmetrische und asymmetrische Eingänge enthalten, um den MC257-Heimkino-Verstärker an Ihren Heimkino-Prozessor anzuschließen.

Der MC257 kann auf viele Arten verwendet werden: Er kann ein 7-Kanal-Heimkino von selbst mit Strom versorgen. Es kann mit unseren digitalen Verstärkern MI128 oder MI254 in Heimkinos mit mehr als 7 Kanälen kombiniert werden. oder es kann in 5-Kanal-Heimkinos mit 2 verfügbaren Kanälen verwendet werden, um eine zweite Audiozone in Ihrem Heim zu versorgen.

Der MC257 sitzt auf einem Gehäuse aus poliertem Edelstahl und trägt das klassische McIntosh-Design einer schwarzen Glasfront mit TripleView-Anzeige, beleuchtetem Logo, Bedienknöpfen und Endkappen aus Aluminium.

Preis: 11.850,- € 
 

McIntosh MC 255 - 5-Kanal Endstufe

McIntosh MC 255 AC - 5-Kanal Endverstärker

McIntosh MC255 AC Surround Endstufe 5x 200 bzw. 3x 250 Watt, Großes TripleView- (3-fach) VU-Meter.

Verleihen Sie Ihrem Heimkino mit dem 5-Kanal-Heimkino-Leistungsverstärker MC255 die Leistung, die es verdient. Der MC255 ist mit unserem auffälligen neuen TripleView-Leistungsanzeige ausgestattet, die unabhängig voneinander die in Echtzeit gemessene Leistung der drei vorderen Kanäle des Verstärkers anzeigt. Anstelle von drei separaten Anzeigefenstern, in denen jeweils ein einzelnes Anzeigeinstrument untergebracht ist, wie es bei unserem vorherigen 5-Kanal-Heimkino-Verstärker der Fall war, bietet der gut lesbare, 38 cm breite TripleView drei unserer herkömmlichen mechanischen Anzeigeinstrumente in einem Gehäuse mit einem einzelnen Anzeigeinstrument. 

 Jedes der drei auf Spitzenwerte reagierenden Zeiger des TripleView-Messgeräts ist ein völlig neues Design und hat dieselbe verlockende Bewegung, für die McIntosh-Messgeräte bekannt sind. Sie funktionieren auf demselben hohen Niveau wie alle unsere Messgeräte. Das bezaubernde Aussehen und das einladende Leuchten des TripleView-Messgeräts ziehen mit Sicherheit das Interesse von Freunden und Verwandten an. Die markenrechtlich geschützte blaue Beleuchtung kann jedoch ausgeschaltet werden, um nicht mit Ihrem Fernseh- oder Filmbildschirm zu konkurrieren.

Neben dem neuen TripleView-Messgerät hat der MC255 viele weitere Leistungsverbesserungen erhalten, um ein unvergessliches Kinoerlebnis in Ihrem Heimkino zu ermöglichen. Die Filterkapazität wurde um 50% erhöht, wodurch der dynamische Headroom von 1,7 dB auf 3,6 dB mehr als verdoppelt wurde - ein Schlüsselmerkmal in einem Heimkino-Verstärker - und die Leistung niedriger Frequenzen verbessert wurde. Wenn nur der vordere linke, mittlere und rechte Kanal verwendet wird, wurde die Ausgangsleistung von 200 Watt pro Kanal (WPC) um 25% auf 250 WPC erhöht. Bei Verwendung aller 5 Kanäle erhält jeder eine 200 WPC. Unabhängig davon, wie viele Kanäle verwendet werden, werden die vollen 200 oder 250 Watt über unsere Dynamic Power Manager ® (DPM) -Technologie an 4 oder 8 Ohm-Lautsprecher abgegeben.

Der MC255 läuft dank vier unserer McIntosh Monogrammed Heatsinks ™ kühl und leisedie mit fortschrittlichen Hochstrom-Ausgangstransistoren verbunden sind, die den Verstärker effizient und geräuschlos kühlen; Daher werden keine lauten Lüfter benötigt, die den Soundtrack des Films stören können. Ein leiser, speziell gewickelter Ringkern-Trenntransformator trägt ebenfalls dazu bei, Geräusche auf ein Minimum zu beschränken. Die Lautsprecherklemmen wurden auf unsere standardmäßigen vergoldeten Polklemmen umgestellt, die Korrosion verhindern und sicherstellen, dass ein Qualitätssignal an Ihre Heimkino-Lautsprecher gesendet wird. Herkömmliche McIntosh-Knöpfe schmücken jetzt die Frontplatte, um die Anzeigen und die Stromversorgungsfunktion zu steuern. Die Frontplatte wurde mit einer direkten LED-Hintergrundbeleuchtung versehen, um die Farbgenauigkeit und Haltbarkeit zu verbessern. Unser umweltfreundliches Power-Management-System, das den Verstärker nach einer festgelegten Zeitspanne abschaltet, wenn kein Eingangssignal erkannt wurde, ist jetzt ebenfalls enthalten.

Obwohl der MC255 viele Upgrades erhalten hat, ist er auch mit McIntosh-Technologien wie Power Guard ® ausgestattet , die mögliche Schäden an den Lautsprechern durch Übersteuern und Übersteuern des Verstärkers verhindern, und Sentry Monitor ™ , der durch Abschalten des Ausgangs vor Kurzschlüssen schützt Stufe sollte der Strom jemals sichere Betriebsniveaus überschreiten (er wird dann automatisch zurückgesetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind). Es sind symmetrische und unsymmetrische Eingänge enthalten, um Ihren Heimkino-Prozessor  mit dem Heimkino-Verstärker MC255 zu verbinden.

Mit dem MC255 kann ein herkömmliches 5-Kanal-Heimkino betrieben werden. es kann entweder mit unserem gepaart werden MI128  oder MI254  digitalen Verstärkern in Heimkinos , die zusätzlichen Surround - Sound - Lautsprecher  mit objektbasierten 3D - Audio - Formaten für den Einsatz wie Dolby ® Atmos, DTS: X ™ und Auro-3D ® ; oder es kann in einer Zwei-Zonen-Konfiguration mit den drei Frontkanälen, die bei 250 WPC in einer Zone verwendet werden, und den zwei Surround-Sound-Kanälen, die bei 200 WPC in einer zweiten Audio-Zone in Ihrem Zuhause verwendet werden, verwendet werden.

Der MC255 trägt das klassische McIntosh-Design einer schwarzen Glasfront mit TripleView-Anzeige, beleuchtetem Logo, Bedienungsknöpfen und Endkappen aus Aluminium.

Preis: 9.650,- € 
 
 
 
McIntosh MC 312 AC - Stereoendstufe - HiFi Forum



McIntosh MC 312 AC - Stereoendstufe

Kaum steht die neue Stereoendstufe MC 462  AC in den Schaufenstern, holt McIntosh den nächsten Endstufen-Pfeil aus dem Verstärker-Köcher. Die brandneue "kleine Schwester" MC 312 AC hat dabei stolze zweimal 300 Watt Leistung und kommt sehr solide dimensioniert mit 47,6 kg daher! Und auch sie erhielt eine große Anzahl von Updates und Verbesserungen. So wurde bei der MC 312 AC die Filterkapazität der Siebkondensatoren verdoppelt, was den „Dynamic Headroom“, d.h. die Wiedergabefähigkeit plötzlich auftretender Dynamiksprünge, um 27 % ansteigen ließ.

Auch hier wurden neue High-Current-Ausgangstransistoren verwendet, welche Verzögerungen, basierend auf thermischem Ungleichgewicht, so radikal minimieren, dass diese unter jeglicher Last mit optimaler Performance arbeiten. Auch im Fall der MC 312 AC führen all diese Maßnahmen zu einem, gegenüber der MC 302 AC, radikal verbesserten Klangbild!

Die Lautsprecherkabel finden auf der Rückseite festen Halt bei sechs Sets der hauseigenen SolidCinch™-Anschlüsse. Ein Energiemanagementsystem schaltet die MC 312 AC nach definierter Zeit ohne Eingangssignal aus. Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine neue Innenverkabelung sowie selektierte Elektronikbauteile. Die neue MC 312 AC liefert ihre 2x 300 Watt bei kaum mehr wahrnehmbaren Gesamtverzerrungen von 0,005 %. Dank McIntosh-Autoformer™-Technologie ist diese Leistung für Lautsprecher von 2 - 8 Ohm abrufbar.

Natürlich bietet auch die MC 312 AC die klassischen McIntosh-Features wie Power Guard®
 (Signalpegelüberwachung), Sentry Monitor™ (Kurzschluss-Schutzschaltung) sowie die vergoldeten Lautsprecheranschlüsse, die jederzeit ein qualitativ überragendes Signal an die Lautsprecher liefern.

Und wie schon die MC 462 AC erhielt auch die MC 312 AC eine LED-Hintergrundbeleuchtung mit farblich neu interpretierten McIntosh-Blau sowie eine attraktive, einteilige, obere Abdeckung mit drei eingearbeiteten Glaseinsätzen, auf denen in bester McIntosh-Tradition jeweils das Markenlogo sowie die Details der Wicklungen des Power-Transformators und der Autoformer aufgedruckt sind. Den hinteren Bereich des Verstärkers flankieren zwei hocheffiziente McIntosh-Monogrammed-Heatsinks™ mit eingefasstem Mc-Logo. So ist auch ist die neue Stereoendstufe MC 312 AC eine erneute Interpretation der in der ganzen HiFi-Welt bewunderten McIntosh-Ästhetik.

Preis: 9.450,- € 
 
 
 

McIntosh MC 303 AC - 3-Kanal Endstufe

McIntosh MC 303 AC - 3-Kanal Endstufe

3-Kanal-Endstufe mit Autoformer

300 Watt pro Kanal liefert der neue Drei-Kanal-Leistungsverstärker MC 303 AC. Er ist die erste Mehrkanalendstufe von McIntosh mit Autoformern und hat damit seine maximale Nennausgangsleistung an 2-Ohm-, 4-Ohm-, bzw. 8-Ohm-Lasten. Wie die großen legendären Endstufen von Mc hat auch die MC 303 AC nur minimale Störungen und Verzerrungen und spielt die Hauptlautsprecher sowie den Center auf höchstem musikalischen Niveau.

Das hochwertige Äußere besticht durch eine dicke Frontplatte aus Glas, spezifisch gearbeitete Griffe aus eloxiertem Aluminium und ein Chassis aus spiegelpoliertem, rostfreiem Stahl. Mit dem Power Guard, einer innovativen Schaltung von McIntosh, wird die Klangqualität bei hohen Leistungspegeln optimiert. Die Sentry Monitor-Funktion bietet einen ständigen Kurzschlussschutz für den Verstärker und für die angeschlossenen Lautsprecher. Eine Dreiergruppe von Spitzenwertanzeige-Wattmetern gestattet die sofortige Erkennung der Ausgangsleistung und kann für die Heimkinoanwendung ausgeschaltet werden.

Highlights

*

Drei 300-W-Kanäle (L/R/C)

*

60-A-Ausgangsstrom

*

Große goldplattierte Fünf-Wege-Anschlussklemmen

*

Beste Mehrkanal Performance

*

EXKLUSIVES LEISTUNGSSICHERUNGSSYSTEM VON MCINTOSH

Mit Hilfe einer Sammlung von Technologien werden die Leistung und die Zuverlässigkeit verbessert, wobei der Verstärker und die Lautsprecher geschützt werden.

*

POWER GUARD®

Eine Wellenform-Vergleichsschaltung überwacht kontinuierlich sowohl die Eingangs- als auch die Ausgangssignale. Die Power Guard-Schaltung stellt zur Vermeidung des Clippings den Eingangspegel ein, wobei starke Klangverzerrungen verhindert werden.

*

SENTRY MONITOR™

Eine sicherungslose Kurzschlussschutzschaltung schaltet die Ausgangsstufe aus, bevor der Strom den sicheren Betriebspegel überschreitet, und setzt automatisch zurück.

*

OUTPUT AUTOFORMER™

Mit Hilfe einer einzigartigen McIntosh-Technologie wird der volle Nennausgang des Verstärkers in Lautsprecherimpedanzen von 2 Ohm, 4 Ohm, bzw. 8 Ohm bei geringsten Verzerrungen bereitgestellt. Sie erhalten die ganze Leistung, für die Sie bezahlt haben, und ebenso die Freiheit der freien Lautsprecherwahl.

*

WATTMETER

Eine schnelle und exakte Reaktion enthüllt Programmspitzen, so dass es kein Problem ist, innerhalb der Leistungsgrenzen Ihrer Lautsprecher zu bleiben.

Preis: 14.950,- € 
 
 
McIntosh MC 462 - Stereoendstufe - HiFi Forum
 

McIntosh MC 462 AC - Stereoendstufe

Wie der schon fast legendäre Vorgänger MC 452 AC kommt auch die MC 462 AC mit zweimal 450 Watt Leistung und stolzen 52 kg daher, wobei sie aber zahlreiche Updates und Verbesserungen erhielt. Wie schon beim neuen Monoblock MC 611 AC wurde auch bei der 462er die Filterkapazität der Siebkondensatoren nahezu verdoppelt! Dies führt im Fall der MC 462 AC zu einem beachtlichen 66%-Anstieg des „Dynamic Headroom" und trägt bekanntermaßen dazu bei, die Leistung der Tiefbass-Signale signifikant zu verbessern und plötzlich auftretende Dynamiksprünge verzerrungsfrei wieder zu geben.

Darüber hinaus minimieren neue High-Current-Ausgangstransistoren Verzögerungen, basierend auf thermischem Ungleichgewicht, so radikal, dass diese unter jeglicher Last mit optimaler Performance arbeiten. Gegenüber dem Vorgänger resultieren all diese Maßnahmen in einem signifikant verbesserten Klangbild!

Zum Anschluss der Lautsprecherkabel befinden sich auf der Rückseite sechs Sets der hauseigenen SolidCinch™-Anschlüsse. Darüber hinaus verfügt die MC 462 über ein Energiemanagementsystem, das den Verstärker nach definierter Zeit ohne Eingangssignal ausschaltet.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine neue Innenverkabelung sowie selektierte Elektronikbauteile. Die neue MC 462 AC liefert ihre 2x 450 Watt bei einer kaum mehr wahrnehmbaren Gesamtverzerrung von 0,005 %. Dank Autoformer™-Technologie ist, wie bei McIntosh üblich, die volle Leistung für Lautsprecher von 2 - 8 Ohm abrufbar. 

Und natürlich verfügt auch die MC 462 AC über klassische McIntosh-Features wie Power Guard®
 (Signalpegelüberwachung), Sentry Monitor™ (Kurzschluss-Schutzschaltung) sowie die vergoldeten Lautsprecheranschlüsse, die jederzeit ein qualitativ hochwertiges Signal an die Lautsprecher sicherstellen. 

Bei aller technischen Innovation wurde aber auch sehr viel Wert auf eine optische Neugestaltung der McIntosh-Formensprache gelegt: Die Front dieses Endstufen-Boliden verfügt nun über die neue LED-Hintergrundbeleuchtung mit dem farblich neu interpretierten McIntosh-Blau.

Die beiden Audio-Autoformer und der Leistungs-Transformator sind in neuen, ästhetisch sehr ansprechenden Gehäusen untergebracht. Alle drei erhalten eine attraktive, einteilige obere Abdeckung mit eingearbeiteten Glaseinsätzen, auf denen in bester McIntosh-Tradition das Markenlogo sowie die Details der Wicklungen aufgedruckt sind. Die hintere Hälfte des Verstärkers dominieren vier hocheffiziente McIntosh-Monogrammed-Heatsinks™ mit eingefasstem Mc-Logo.

Mit Ihrem gesamten Erscheinungsbild ist die neue Stereoendstufe MC 462 AC einmal mehr eine gelungene Neuinterpretation der in der ganzen HiFi-Welt bewunderten McIntosh-Ästhetik.

Preis: 12.450,- €  
 
 
McIntosh MC 611 AC - Monoendstufe - HiFi Forum
 

McIntosh MC 611 AC - Monoendstufe

Neben dem gerade eingeführten „Big Block“ MC 1.25KW AC ist der brandneue Monoblock MC 611 AC gewissermaßen „der kleine Bruder“. Wobei ihm diese Titulierung bei 600 Watt Leistung und einem Kampfgewicht von durchtrainierten 44,3 kg eigentlich kaum gerecht wird.

Wie der MC 1.25KW AC ist auch der MC 611 AC ein „Quad Balanced Power Amplifier“, der zahlreiche Updates und Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger MC 601 erhielt. Dazu gehört, dass z.B. die Filterkapazität der Siebkondensatoren verdoppelt wurde. Dies führt zu einem beachtlichen 55%-Anstieg des „Dynamic Headroom“ und trägt u.a. dazu bei, die Leistung der Tiefbass-Signale deutlich zu verbessern.

Die Front verfügt nun über eine neue direkte LED-Hintergrundbeleuchtung mit verbesserter Farbgenauigkeit. Der McIntosh-Autoformer und der Leistungstransformator sind weiterhin direkt hinter der Frontplatte angeordnet, befinden sich aber jetzt in neuen, mit Glasplatten versehenen Gehäusen. Der MC 611 AC verfügt über zwei hocheffiziente McIntosh-Monogrammed-Heatsinks™ mit eingefasstem Mc-Logo. Dahinter liegende High-Current-Ausgangstransistoren minimieren Verzögerungen, basierend auf thermischem Ungleichgewicht, extrem wirkungsvoll. Das Resultat: Ein gegenüber dem Vorgänger deutlich verbessertes Klangbild!

Auf der Rückseite befinden sich drei Sets der SolidCinch™-Lautsprecheranschlüsse (einer für jede Lautsprecherimpedanz), zwischen denen mehr Platz für ein einfacheres Lautsprecherkabelmanagement geschaffen wurde. Desweiteren gibt es jetzt zum Wohle der Umwelt ein Energiemanagementsystem, das den Verstärker nach bestimmter Zeit ausschaltet, wenn dieser kein Eingangssignal erkennt. Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine stärkere interne Verkabelung und verbesserte Schaltkreiskomponenten.

Der Monoblock MC 611 AC liefert 600 Watt mit einer nahezu nicht wahrnehmbaren Gesamtverzerrung von 0,005 %. Diese  Leistung ist dank McIntosh Autoformer™-Technologie für Lautsprecher von 2 – 8 Ohm abrufbar.

Auch der MC611 AC verfügt über die klassischen McIntosh-Features wie:

Power Guard®
: Überwacht Signalpegel mit Lichtgeschwindigkeit und passt diese bei Bedarf an, damit Lautsprecherbeschädigungen bei hohen Verzerrungen und bei Clipping ausgeschlossen werden können.

Sentry Monitor™: McIntoshs Kurzschluss-Schutzschaltung, die die Endstufe ausschaltet, bevor der Strom reguläre Betriebsstufen übersteigt und diese automatisch zurücksetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind.

Vergoldete Lautsprecheranschlüsse: Sind gegen Korrosion resistent und stellen sicher, dass immer ein qualitativ hochwertiges Signal an die Lautsprecher gesendet wird.

Der Monoblock MC 611 AC ist mit seinem 20 cm großen, blau leuchtendem VU-Meter, der schwarzen Frontplatte aus Glas und den massiven Seitengriffen erneut eine Interpretation der weltweit ansprechenden McIntosh-Ästhetik.

Preis: 10.350,- € (UVP)
 

 
 

MCINTOSH Heimkino-Elektronik im HiFi Forum Baiersdorf bei Nürnberg - alle Modelle erleben

Von dem warmen, völlig entspannten Klang der weltbekannten MCINTOSH-Elektronik überzeugen wir Sie gerne und zeigen Ihnen dabei insbesondere auch, wie toll diese Komponenten in ein ONE CLICK Fernbedienunsgkonzept integriert werden können. Alle MCINTOSH-Modelle stehen - auf Anfrage - zum Probehören für Sie bereit - im HIFI FORUM Baiersdorf.

... haben Sie Fragen zu den Geräten oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren - gerne auch bei Ihnen Zuhause ?

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 

 

LINK:  www.mcintoshlabs.com