HiFi Forum

Cambridge Audio. For People Who Listen

Über 50 Jahre Great British Sound, der nicht die Welt kostet

Bei Cambridge Audio entwickelt man seit mehr als 5 Jahrzehnten Hifi Geräte mit dem Great British Sound, mit der Zielsetzung Weltklasse-Audio für alle zugänglich machen. Die Firma besteht in erster Linie aus Musikliebhabern, die diese Leidenschaft natürlich in die Produktentwicklung einfließen lassen. Diese geht so weit, dass im Hauptsitz sogar eine Musikbühne mit Namen Melomania eingerichtet wurde.

EVO 150 - Die Evolution der Hi-Fi-Technologie

All-In-One Geräte sind in den letzten Jahren ja schwer im kommen. Viele Kunden möchten keinen klassischen HiFi Turm mehr im Wohnzimmer aufstellen. Die Anlage sollte möglichst kompakt sein, aber ohne Kompromisse in der Klangqualität.
Hier kommt die neue EVO Serie von Cambridge Audio ins Spiel. Sie bietet einen vollen Hi-Fi-Klang, der jedes Detail, eine räumliche Darstellung und musikalische Emotionen vermittelt in einem kompakten, praktischen und eleganten All-in-One-System, das solch herausragende Klangqualität liefert.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei Sätze an Seitenteilen u.a. aus Walnussholz, so kann man die Optik noch etwas dem eigenen Geschmack anpassen. 
Der Verstärker im EVO 150 arbeitet mit dem neuen Hypex NCore Class-D-Verstärker, der in puncto Klarheit, Detailtreue und Musikalität mit einer hörbar besseren Leistung auftritt als konventionelle Class-D-Verstärker.

Ebenfalls inkludiert ist die Streaming Plattform StreamMagic, welche nach bereits über 10 Jahren Entwicklungszeit äußerst fortgeschritten, zuverlässig und stabil funktioniert. Sie ist mit allen aktuellen Formaten und Diensten wie Roon oder dem von MQA unterstützten TIDAL Masters, Spotify Connect, Apple AirPlay 2, Chromecast und Qobuz kompatibel.

In Sachen Konnektivität lässt der EVO 150 ebenfalls keine Wünsche offen, egal ob man sich Digital, Analog oder Kabellos an das Gerät andocken möchte. Selbst ein MM-Phono-Eingang ist mit an Bord.

Analoge Eingänge: 1 x Cinch, 1 x XLR, 1 x MM-Phono
 
Digitale Eingänge: 2 x TOSLINK, 1 x S/PDIF, 1 x TV ARC, USB, Bluetooth 4.2 A2DP/AVRCP unterstützt die Codecs SBC, aptX und aptX HD, RJ45, WLAN
 
Audioformate: ALAC, WAV, FLAC, AIFF, DSD (x256), WMA, MP3, AAC, HE-AAC, AAC+, OGG Vorbis
 
Ausgänge: Lautsprecher A+B, 3,5 mm Kopfhörer, Vorverstärker, Subbass, Bluetooth (als Ausgang!): 4.2 A2DP/AVRCP unterstützt Formate bis aptX HD

CX Series 2 - So klingt Fortschritt

Seit fünf Jahren erhält die CX-Produktreihe aus zwei integrierten Vollverstärkern CXA61 und CXA81, einem Netzwerk-Audio-Streamer CXN V2 und einem CD-Laufwerk CXC große Anerkennung und entwickelte sich somit zu einer preisgekrönten Erfolgsgeschichte. 

Allein vier „What Hi-Fi?“-Awards hintereinander sprechen Bände und zeigen, wie beliebt der Netzwerkspieler CXN V2 ist. Die Basis ist hier wie bei allen Cambridge Audio Streaming Produkten die StreamMagic Plattform.

Das Laufwerk im CD-Player CXC wurde von Cambridge Audio ursprünglich für seinen luxuriösen 851C-CD-Player entwickelt. Es überzeugt mit dem für Cambridge berühmt-berüchtigten „S3“-Servo-Design. 

Die integrierten CXA61- und CXA81-Vollverstärker bieten klassische britische Musikalität kombiniert mit modernem Design. Im Zusammenspiel als Kette mit einem CXC oder CXN V2 bildet sich eine wunderbare Spielfreude und Musikalität heraus, die jeden überzeugen kann.

Edge Series - Keine Kompromisse zum Jubiläum

Nach drei Jahren intensiven Schaffens mit einem Team aus neun Ingenieuren entstand die Edge Serie zum 50-jährigen Cambridge Audio Jubiläum. Bei der Entwicklung wurde keine Rücksicht auf Kosten oder irgendwelche anderen Einschränkungen genommen und so repräsentiert es den Höhepunkt von 50 Jahren HiFi-Kompetenz.

Wunderschön und minimalistisch im Design mit stranggepresster Aluminiumfront und gleitender Oberplatte verbirgt sich im Inneren ein Höchstmaß an Audiotechnik und Funktionalität. Um Barrieren zwischen dem Hörer und seiner Musik zu beseitigen wurde darauf geachtet im Signalweg der Edge-Serie mit der kleinstmöglichen Zahl an Komponenten auszukommen. Diese Komponenten werden immer nur aufgrund ihrer klanglichen Vorzüge ausgesucht – nicht aufgrund von Preis, Produktspezifikation oder gemessener Leistung. Dieser Grundsatz von „erst hören, dann messen“ sorgt dafür, dass ausschließlich Bauteile mit der besten musikalischen Leistung Verwendung finden.

 

Vorbei sind die Zeiten mit Reihen von Knöpfen und Reglern, die oft auf High-End-Audiogeräten zu finden sind. Stattdessen verfügt die Edge-Serie über einen hochwertigen, konzentrisch angeordneten Doppelregler für Lautstärke und Quellenauswahl, mit dem Sie in Menüs navigieren und die Lautstärke durch einfaches Drehen steuern können.

Entworfen und zusammengebaut in Großbritannien umfasst dieses mechanische Wunderwerk 31 präzisionsgefräste Konstruktionsteile. Die Komplexität im Inneren ermöglicht besonders intuitive und reine Schnittstellen.

Der Streamer/Vorverstärker Edge NQ besitzt eine hochwertige Streamingsektion, die auf der bewährten StreamMagic Plattform aufbaut. Die Steuerung über die App ist zuverlässig und intuitiv. Sein großes Frontdisplay ist informativ und gut ablesbar. Die eingebaute Vorstufe mit digitalen und analogen Eingängen sorgt dafür, dass nur noch eine oder mehrere Endstufen nötig sind für eine komplette High End Anlage. Ideal hierfür sind natürlich die Endstufen Edge W oder Edge M. Zum Betrieb als reiner Streamer lässt sich die interne Vorstufe des NQ natürlich auch deaktivieren.

Komplettiert wird die Edge Serie mit dem Vollverstärker Edge A, der Stereoendstufe Edge W und der Monoendstufe Edge M. So lässt sich je nach Wunsch und Leistungshunger der Lautsprecher oder des Zuhörers die ideale Anlagenkombination finden.

Die einzigartige Klasse-XA-Verstärker-Topologie bringt Klangqualität der Klasse A bei gleichzeitig verbesserter Effizienz und weniger Abwärme. Hierzu wurde ein traditionelles Klasse-AB-Design mit einer Vorspannung versehen, um den Crossover-Punkt so zu verlagern, dass eine Verzerrung für das menschliche Gehör nicht mehr hörbar ist. 

Cambridge Audio im HiFi Forum Baiersdorf bei Nürnberg - alle Modelle erleben

Gerne begeistern wir Sie von dem breiten Produktspektrum des englischen Traditionsunternehmens Cambridge Audio welches von Anfang an der Verkörperung des unverkennbaren „Great British Sound“ mitgearbeitet hat. Alle Cambridge Audio-Modelle stehen - auf Anfrage - zum Probehören für Sie bereit - im HIFI FORUM Baiersdorf.

... haben Sie Fragen zu den Geräten oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren - gerne auch bei Ihnen Zuhause!

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de