HiFi Forum

NAD - HiFi Komponenten

Musikwiedergabe in High-End-Qualität für jedermann bezahlbar


NAD HiFi - HiFi Forum
 

Als der Gründer und langjährige Geschäftsführer von NAD, Marty Borish, den Toningenieur Björn Erik Edvardsen als Entwickler einstellte, war die Grundlage für NADs Magie geschaffen. Unter Edvardsens Regie entstand der legendäre NAD 3020, der als meistverkaufter Verstärker in die HiFi-Geschichte einging. Es folgten weitere NAD Innovationen wie das erste Cassettendeck mit Dolby C namens 6100, der bahnbrechende Premium-CD-Spieler NAD 5200 und der digitale Verstärker M2, der das Vorurteil widerlegte, digitale HiFi-Komponenten würden nicht gut klingen. Alle diese Produkte basierten auf bemerkenswerten Technologien, die von NAD selbst oder in Zusammenarbeit mit externen Technologiepartnern entwickelt wurden und bis heute die Grundlage für die hervorragende Klangqualität aller NAD HiFi-Komponenten bilden.

Das Erbe von Marty Borish und Björn Erik Edvardsen bestimmt auch weiterhin den Leitsatz des Unternehmens: Die Musikwiedergabe in echter HiFi-Klangqualität soll für jedermann zugänglich und bezahlbar sein.

 

HiFi Forum - NAD - Design


NAD Design

Die Masters Serie wurde in Zusammenarbeit mit dem vielfach ausgezeichneten Industriedesigner David Farrage von DF-ID in New York entwickelt und enthält die ersten HiFi-Produkte mit einem vollständig individuell programmierbaren Display in der Frontplatte. Alle Funktionsschalter und Anzeigen sind softwaredefiniert und lassen sich aktualisieren und überarbeiten, wenn neue Funktionen und Technologien hinzugefügt werden. Diese Ergänzungen können dank des exklusiven, modularen NAD-Chassis sowohl software- als auch hardware-seitig vorgenommen werden, was einfache und kostengünstige Upgrades ermöglicht.

 

HiFi Forum - NAD - Technologien

NAD Technologien

Zwei neue innovative Verstärkertechnologien wurden zuletzt in der Masters Serie vorgestellt. Zum einen DirectDigital™, die weltweit erste digitale Verstärkertechnik mit einem geschlossenen Regelkreis. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um einen computergesteuerten D/A-Wandler, der sein Ausgangssignal fortwährend mit dem Eingangssignal vergleicht und alle 10 Nanosekunden Korrekturen vornehmen kann. Dies führt auch zu einer unglaublich reinen und sehr lebendigen Klangqualität. Die andere Technologie, HybridDigital™, kombiniert meisterhaft das Beste aus analoger und digitaler Technologie zu einer Plattform, die auch bei analogen Quellen die Wiedergabequalität traditioneller analoger Komponenten deutlich übertrifft.

 

HiFi Forum - NAD - Modulkonzept


NAD Modulkonzept

Die NAD MCD-Module ermöglichen das Upgrade vieler NAD-Komponenten z.B. mit HDMI-Eingängen oder einem eigenen Streaming-Modul. Auch können analoge und digitale EIngänge mittels MCD-Modul erweitert werden. Auch hier legt NAD einmal mehr eine einzigartige Technologie vor. Für den NAD Kunden bedeutet dies nicht nur ungeahnte Flexibilität, sondern auch die Möglichkeit, seine Komponenten durch Upgrade von neuen Module aktuell zu halten.


 
NAD - Bluos - HiFi Forum

NAD BluOS® – Multiroom-Streaming in HD Qualität

BluOS® ist ein innovatives, kabelloses System, mit dem sich Musik im ganzen Haus streamen lässt. Die dazugehörige Bedienoberfläche ist eine der weltweit wenigen Lösungen, um unkomprimierte hochauflösende 24 Bit / 192 kHz Musikdaten an die im Netzwerk integrierten Player zu streamen. Dabei nutzt BluOS® für die Übertragung der Musik und die Organisation der Plattform ausschließlich das lokale Netzwerk – und wird mit der für Smartphones und Tablets verfügbaren BluOS® App oder einen Windows- oder Mac-Computer gesteuert. Da BluOS® multiroomfähig ist, lassen sich bis zu 64 Zonen einbinden und wahlweise synchron mit einem Audiostream oder individuell mit verschiedenen Programmen in unterschiedlicher Lautstärke ansteuern. Bluesound versteht sich auf zahlreiche Dateiformate von MP3 bis zur MQA Studio-Master-Qualität. Ob Streaming-Musikdienste, Ihre eigene Musikbibliothek auf einer Festplatte oder Internet-Radio – mit BluOS® haben Sie stets im gesamten Netzwerk Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

BluOS® lässt sich übrigens auch in einige innovative Hausautomationssysteme einbinden, so dass dann neben der intelligenten Steuerung von Beleuchtung, Heizung und weiterer Haustechnik auch die Bedienung eines BluOS® Multiroom-Systems über das Smart Home-Panel möglich ist. Die Treibersoftware für die Systeme der Hersteller Control4, Creston, ELAN, iPort, Lutron, Push, RTI und URC steht oeben in der Sub-Navigation unter dem Reiter “Smarthome Integration” zum Download bereit.



NAD - Dirac Live - HiFi Forum

 

NAD Dirac Live® Raumkorrektur

Es ist kein Geheimnis, dass die Akustik des Hörraums einen enormen Einfluss auf die Wiedergabequalität einer HiFi-Anlage hat. Geräte, wie der NAD T778, M10, M33 oder der AV-Vorverstärker M17V2 verfügen daher über die innovative Raumkorrektur Dirac Live®, deren Grundfunktion die Einmessung eines Audiosystems auf die Raumakustik ist. Doch neben der Anpassung bestimmter Frequenzen verwendet Dirac Live® fortschrittlichste Algorithmen, um auch das Impulsverhalten der abgespielten Audiosignale zu analysieren. So werden mögliche Abweichungen zwischen den im Originalsignal enthaltenen Impulsen und ihrer Wiedergabe korrigiert. Kalibriert wird der Verstärker über das zum Lieferumfang gehörende Messmikrofon. Nach der Einmessung klingt die HiFi-Anlage nicht nur ausgewogener, natürlicher und räumlicher, sondern verfügt auch über eine bessere Sprachverständlichkeit sowie einen tieferen und strafferen Bass. Fünf verschiedene Dirac Live-Profile lassen sich abspeichern, damit die HiFi-Anlage trotz der unterschiedlichen Akustik bei geöffneten oder geschlossenen Vorhängen, an verschiedenen Hörpositionen oder mit unterschiedlichen Musikgenres stets optimal klingt. Die Subwooferausgänge der NAD-DIrac-Komponenten sind zudem mit Diracs einzigartigem „Bass Management“ kompatibel.

 



NAD M50.2 Musikspieler - HiFi Forum

NAD M50.2 Digitaler Musikspieler

Musikserver & CD-Spieler mit BluOS® und Bluetooth®

Der M50.2 Musicplayer ist ein Hybrid aus den Modellen M50 und M52 und bietet alles, was man heute für eine vielseitige Musikwiedergabe benötigt. Ein CD-Spieler lässt Silberlinge rotieren, um die Musikdaten zu hören oder zu rippen und auf einer der beiden integrierten Zwei-Terabyte-Festplatten zu speichern. Auf der zweiten befindet sich ein stets aktuell gespiegeltes Backup. Arbeitet der M50.2 hier grundsätzlich mit dem 24 Bit / 192 kHz-Format, nimmt der integrierte Bluetooth® Empfänger seine Daten im aptX® Modus entgegen. Weitere externe Quellen finden über diverse Digitaleingänge Zugang. Und per BluOS® steht der Player für Netzwerk- und Multiroombetrieb parat.

NAD M50.2 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: 4.630,- €


NAD M33 Vollverstärker - HiFi Forum

NAD M33 Streaming-Vollverstärker

Modularer Stereo-Vollverstärker mit Hybrid-DigitalTM-Schaltung mit EigentaktTM-Technologie und BluOS®, Bluetooth® sowie Dirac Live®

Der einzigartige NAD M33 vereint neu entwickelte Verstärkertechnologien und eine üppige Anschluss- und Ausstattungsvielfalt mit der hochauflösenden Multiroom-Streamingplattform BluOSTM. Innovatives Herzstück des Vollverstärkers sind Endstufen, die erstmals NADs bewährte Hybrid-DigitalTM-Schaltung mit der EigentaktTM-Technologie des dänischen Digitalverstärker-Pioniers Purifi kombinieren. Das Ergebnis dieser exklusiven Kooperation sind absolut rausch- und verzerrungsfrei arbeitende Verstärkerstufen mit 2 x 200 Watt Dauerpower und einer Impulsleistung von 2 x 550 Watt an 4 Ohm.

Statt zahlreicher Bedienelemente verfügt der NAD M33 an seiner 43,5 Zentimeter breiten Front lediglich über einen Lautstärkeregler und einen 18 cm großen farbigen Touchscreen. Über diesen lassen sich alle Funktionen bequem und übersichtlich steuern, da – wie vom Smartphone gewohnt – immer nur die für die jeweilig ausgewählte Funktion relevanten Tasten oder Regler angezeigt werden.

NAD M33 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: ab 5.499,- €

 

 

NAD M12 Vorstufe - HiFi Forum


NAD M12 Vorverstärker

Modularer 2-Kanal-Vorverstärker mit BluOS®Bluetooth® und Dirac Live®

Der zukunftssichere M12 zeichnet sich als Kombination eines Vorverstärkers und D/A-Wandlers durch eine ganze Reihe audiophiler Funktionen aus, die einige der fortschrittlichsten digitalen Audiotechniken der Welt nutzen. Ein 24 Bit / 192 kHz verarbeitender USB-Eingang steht für externe Datenspeicher bereit. Symmetrische XLR- und klassische Cinch-Eingänge gewähren analogen Musiksignalen, AES/EBU-, koaxiale und optische Eingänge digitalen Audioquellen Einlass. Und wer auch die Audiosignale seiner Videogeräte über den M12 hören oder den Vorverstärker per BluOS® in ein lokales und/oder Multiroom-Netzwerk integrieren möchte, kann die hierfür optional erhältlichen MDC-Module in die Steckplätze an der Geräterückeite einsetzen.

NAD M12 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: ab 3.890,- €


 

NAD M22 V2 Endstufe - HiFi Forum


NAD M22 V2 Stereo-Endstufe

Digitaler 2-Kanal-Endverstärker mit PowerDrive™ & HybridDigitalTM - Technologie

Die NAD M22 v2 ist mit einer Dauerleistung von 2 x 300 Watt die leistungsfähigste NAD Stereo-Endstufe. Für Impulsspitzen mobilisiert sie dank der NAD exklusiven PowerDriveTM Technologie bis zu 2 x 1.000 Watt an 2 Ω, im Brückenmodus stehen sogar 1 x 900 W Dauerpower bereit. Dabei nutzt die M22 v2 die innovative, auf der nCoreTM Technologie von Hypex basierende HybridDigitalTM Verstärkertechnik, die mit extrem geringen Verzerrungen, einem ultrahohen Dämpfungsfaktor und absoluter Stabilität jeden Lautsprecher zu klanglichen Höchstleistungen antreibt.

NAD M22V2 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: 3.410,- €


 

NAD M10 All-In-One System - HiFi Forum


NAD M10 "All-In-One"-System

Digitaler 2-Kanal-Streaming-Vollverstärker mit HybridDigitalTM-Technologie, BluOS®Bluetooth® und Dirac Live®Roon ready 

Der NAD M10 repräsentiert zweifelsfrei den Verstärker für die digitale HiFi-Zukunft. Das kompakte, nur gut 20 cm breite Gerät mit seinem völlig neuartigen Design bietet mit der hocheffizienten HybridDigitalTM Verstärkertechnologie echte High-End-Klangqualität. Mehrere analoge und digitale Anschlüsse, darunter ein HDMI ARC-Eingang für Fernsehton, ermöglichen die Wiedergabe zahlreicher Audioquellen. Über das integrierte BluOS® Modul lässt sich der M10 sogar ins heimische LAN- oder WLAN-Netzwerk einbinden, um Musik von Online-Musikdiensten oder Internet-Radiosendern abzuspielen. Die Streaming-Plattform BluOS® unterstützt dabei bis zu 64 im Netzwerk angemeldete Player sowie unkomprimierte Datenformate einschließlich der Studio-Master-Qualität MQA. Gesteuert wird die Wiedergabe über die kostenlos für iOS und Android verfügbare BluOS® App oder den großen farbigen Touchscreen an der Front des M10. Für optimalen Klang sorgt die Dirac Live® Software: Nach einer Messung mit dem mitgelieferten Mikrofon ist der Verstärker perfekt auf die Raumakustik abgestimmt.

NAD M10 - Awards - HiFi Forum

Für seine aussergewöhliche Technik, den überragenden Klang und die umfassende und moderne Aussatttung wurde der M10 vielfach in der Fachpresse ausgezeichnet; unter anderem mit dem bedeutenden EISA AWARD 2019/2020 als bester SMART AMPLIFIER.

NAD M10 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: ab 2.929,- €


NAD C388 Vollverstärker - HiFi Forum


NAD C388 Stereo-Vollverstärker

Modularer digitaler 2-Kanal-Vollverstärker mit HybridDigitalTM - Technologie, BluOS® und Bluetooth®

Der C 388 ist der leistungsfähigste Verstärker der Classic Serie. Mit der innovativen, besonders verzerrungsarmen HybridDigitalTM Verstärkertechnologie und einer Dauerausgangsleistung von 2 x 150 Watt ist der C 388 in der Lage, jeden auch noch so leistungshungrigen Lautsprecher mit voller Dynamik und den für NAD typischen ausgewogenen und natürlichen Klangeigenschaften anzutreiben. Der Verstärker ist für den Betrieb mit allen aktuell verfügbaren sowie – dank der beiden integrierten Steckplätze für MDC-Erweiterungsmodule – zukünftigen Audioquellen und Medien eingerichtet. Ihre auf dem Smartphone oder Tablet gespeicherte Musik streamen Sie bequem per Bluetooth®, vorhandene Geräte wie CD-Spieler, TV, Musikserver oder Plattenspieler finden über die zahlreichen analogen und digitalen Eingänge Anschluss. HiFi-Fans, die den C 388 ins heimische WLAN- oder LAN-Netzwerk integrieren möchten, empfehlen wir das optional verfügbare BluOS® MDC-Modul. Es verbindet den C 388 mit dem Internet und somit zahlreichen Musik-Streamingdiensten und Online-Radiostationen und ermöglicht darüber hinaus die Einrichtung eines hochauflösenden Multiroom-Netzwerks.

NAD C388 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: 1.705,- €

 

NAD C368 Vollverstärker - HiFi Forum


NAD C368 Stereo-Vollverstärker

Modularer digitaler 2-Kanal-Vollverstärker mit HybridDigitalTM - Technologie, BluOS® und Bluetooth®
Mit dem C 368 ist Ihre HiFi-Anlage nicht nur perfekt für alle aktuellen, sondern auch schon für alle zukünftigen Musikquellen und Funktionen gewappnet. Zwei Steckplätze für unsere MDC-Module ermöglichen es, den C 368 um zusätzliche Funktionen zu erweitern und um künftige Technologien nachzurüsten. So verbindet sich der Verstärker über das optionale BluOS®-Modul mit Ihrem Heimnetzwerk, damit Sie Musik von Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer kabellos streamen sowie weitere BluOS®-fähige Geräte zu einem hochauflösenden Multiroom-Audiosystem kombinieren können. Das im C 368 integrierte Bluetooth® Modul ermöglicht zudem die Wiedergabe von Musik von jedem Bluetooth®-fähigen Gerät, während verschiedene analoge und digitale Eingänge für den Anschluss eines Plattenspielers und anderer kabelgebundener Audioquellen bereitstehen.
NAD C368 - Datenblatt - HiFi ForumUVP: 975,- €
 

 

NAD im HiFi Forum Baiersdorf bei Nürnberg - erleben Sie alle Modelle

Von dem entspannten, aber dennoch dynamischen, flinken und unglaublich lockeren Klang dieser überragenden Komponenten überzeugen wir Sie gerne und zeigen Ihnen dabei insbesondere auch, wie wichtig eine gute Raumeinmessung für den Klang ist. Alle NAD-Modelle stehen - auf Anfrage - zum Probehören für Sie bereit - im HiFi Forum Baiersdorf.



... haben Sie Fragen zu den Geräten oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren - gerne auch bei Ihnen Zuhause ?
Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 

 

LINK:  www.nad.de