HiFi Forum informiert: DAB+ - der digitale Radiostandard. Große Programmvielfalt, überall freier Empfang und einfach zu bedienen

DAB = Digital Audio Broadcasting


DAB+ Logo
 
DAB+ steht für „Digital Audio Broadcasting“ und ist der digitale, überall frei empfangbare Radiostandard von heute. Der Digitalradio-Standard folgt auf UKW und hat demgegenüber viele Vorteile: Große Programmvielfalt, überall freier Empfang und einfach zu bedienen. DAB+ rauscht nie, beendet die lästige UKW-Frequenzsuche und braucht kein Internet.
Kurz: DAB+ verbindet den klassischen Radioempfang ohne Internetkosten mit der Vielfalt digitaler Programmangebote.
 
Die ARD, Deutschlandradio und auch private Rundfunkveranstalter engagieren sich stark für die Etablierung und Verbreitung des neuen Radiostandards DAB+. Eine gute Nachricht: Die über DAB+ empfangbaren Programme sind vielfältig und zahlreich! In Deutschland sind aktuell bereits rund 260 unterschiedliche regionale und überregionale Programme über DAB+ auf Sendung. Alle öffentlich-rechtlichen und immer mehr private Radiosender strahlen Programme über DAB+ aus, wobei die Zahl der Angebote, die nur über DAB+ verfügbar ist, ständig wächst – aktuell sind es bereits 65, die Hörerinnen und Hörer exklusiv über DAB+ und IP erreichen.
Für den Herbst 2020 ist zudem ein neues nationales Programmensemble (der sogenannte „Zweite Bundesmux“) angekündigt, dieser wird das bundesweite Hörangebot um bis zu 16 neue Programme bereichern.
Das Sendernetz wird kontinuierlich ausgebaut und dabei sind all diese Programme nahezu überall empfangbar, die Abdeckung des Gesamtnetzes erreicht bundesweit 98 Prozent der Fläche; die Autobahnen sind nahezu vollversorgt.
 
Für den Empfang von DAB+ ist ein Digitalradio, sprich ein Gerät das die digitalen Sender empfangen kann, notwendig. Nach einem Beschluss von Bund und Ländern (Neufassung des Telekommunikationsgesetzes) wird das Geräteangebot ab dem 21.12.2020 komplett auf Digitalradio umgestellt, ab dann dürfen also nur noch Digitalradios als Neugeräte verkauft werden. Dies gilt sowohl für Radios in Neufahrzeugen, als auch für Radios für zuhause. Die Entscheidung soll vor allem die Verbraucher vor falschen Kaufentscheidungen schützen und zudem die Marktdurchdringung mit DAB+ Geräten fördern. Sinnvoll, denn alle DAB+ Radios haben auch einen UKW-Empfang inklusive.
Am besten achten Sie also schon heute beim Kauf auf DAB+!
Die Auswahl an Geräten mit DAB+ ist in jeder Preisklasse und für jede Gelegenheit umfangreich – und wir unterstützen Sie auch gerne beratend dabei.
 
Alle Vorteile von DAB+ können problemlos zuhause oder im Büro, aber auch mobil genutzt werden – unterwegs im Auto, im Park oder auf dem Campingplatz. Die DAB+ Empfangsprognose gibt Auskunft darüber, welche Programme an welchen Standorten mobil oder indoor in digitaler Qualität zu empfangen sind.
Eine inhaltliche Beschreibung aller in Ihrer Region verfügbaren Programme finden Sie in der
 
Gern präsentieren wir Ihnen DAB+ im HiFi Forum Baiersdorf, beispielsweise mit folgenden Geräten:
 
Marantz Melody X (M-CR612)
Ein wahres HiFi-System in elegantem Design und mit Vollausstattung samt CD-Spieler, DAB+ und integrierter HEOS-Technologie für den Zugriff auf aktuelle Streamingquellen.
Marantz Melody X
 
Rotel T14
Der Rotel T14 ist ein ungemein flexibler Tuner, der durch seine erstklassige Klangqualität besticht. Neben analogem UKW-Rundfunk nutzt dieses Gerät die Vorteile von DAB+ und unterstützt zudem eine Vielzahl von Musik-Streaming-Diensten und DTS-Play-Fi.
 
Rotel T14
 
Lust auf mehr ? Möchten Sie die neue Technik erleben ?
 
...vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin:  09133 / 60629-0  oder  mail@hififorum.de