Aktuelles Event:

HiFi Forum AKADEMIE: inakustik REFERENZ-KABEL LUFTTECHNOLOGIE

Samstag, 23. September 2017, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

BURMESTER 151 Musiccenter & 150 Musicplayer - Highres Streaming & Internetradio auf Referenzniveau

... sensationelle Klang-Highlights mit 24Bit, 354 kHz Ton

Wie Interent-Radio aus dem Netz oder Musik-Streaming von einem Heimserver in traumhafter Qualität in die HiFi Kette gelangt, zeigt Dieter Burmester mit den beiden neuen Komponenten Musiccenter 151 und Musicstreamer 150. Bereits vor einem Jahr hatte Burmester mit dem Streaming-Universaltalent 111 gezeigt, wer in diesem Segment den Ton angibt ...

Burmester 151 MusicCenter
Burmester 151 Musiccenter

Preislich ist der 111 selbst für viele Burmester Kunden allerdings so gelagert, dass sie sich einen günstigeren Bruder wünschten, v.a. auch ohne die für viele Burmester Besitzer nicht notwendige integrierte analoge Vorstufe. Nun ist er gleich zweimal da: Das Burmester 151 Musiccenter, gefolgt vom Musicstreamer 150.


Burmester - 151 Musiccenter

Burmester 151 Musiccenter

Das Musiccenter 151 kann eigentlich fast alles: Zunächst fungiert er als ganz "normaler" CD-Spieler der Oberklasse. Zusätzlich dient der 151 als UPnP-/DLNA-Server und kann CDs mit Hilfe seines eigenen Laufwerkes rippen und deren Inhalt auf eine zwei Terabyte große HDD ablegen. Eine zweite HDD dient als Datenbackup der wertvollen Musikschätze. Der 151 kann alle bekannten Audioformate lesen und mit bis zu 24 Bit und 354 (!) Kilohertz wiedergeben – selbstverständlich gapless. Ausserdem kann er seine Daten via upnp Server anderen Komponenten im Heimnetzwerk zur Verfügung stellen.  

Ein USB-Stick mit mitsamt Mediadaten sofort nach dem einstecken in den frontseitigen Slot erkannt und im genialen Bedienapp für das I-Pad angezeigt. Los geht´s mit der Musik.

Als klangliches schmakerl erweist sich der integrierte Internet-Tuner (Radio). Vor allem Sender mit höherer Datenrate ab 300kBit tönen ungemein geschmeidig und authentisch.

Gewandelt wird das Audio-Signal natürlich auf Referenzniveau und CDs upgesampelt auf bis zu 24bit/192kHz. Die Steuerung erfolgt über iPad-App oder Web-Browser Interface. 

Das Highlight: Der 151 verfügt über eine sehr hochwertige analoge Lautstärke-Regelung; kombiniert mit einer Endstufe erhällt mein eine komplette Burmester Anlage mit einem überragenden Preis-Leistungsverhältnis !!! 

Preis Burmester 151 Musiccenter: 15.800,- €

Datenblatt Burmester 151 Musiccenter


 

Burmester - 150 Musicplayer

Burmester 150 Music Streamer

Der kleine Bruder des Burmester 151 Musiccenter ist der Burmester 150 Musicplayer. Im Gegensatzn zum grossen Bruder verfügt der 150 nicht über eigene Festplatten zur Musik-Datenspreicherung und auch nicht über ein CD-Laufwerk mit dem dann auch entsprechende CDs eingelesen werden könnten. Der 150 greift über das Haus-Netzwerk via upnp auf externe Daten zu, die z.B. auf einer NAS-Festplatte gelagert sind. App-Bedienoberfläche, Internet-Radio und D/A Wandler entsprechen der des Burmester 151.

Für den Musiköhrer bedeutet dies im wesentlichen, dass die Musik-Daten statt direkt am Gerät eben über einen PC eingepflegt und getaggt werden. Qualitativ kann das - richtig gemacht - zwar an die sensationellen klanglichen Ergebnisse des 151 heranführen; aber eben nicht gleichziehen. In Punkto Komfort und Handling punktet natürlich der 151.

Preis Burmester 150 Musicplayer : derzeit noch offen


 
 

... weitere Fragen zum Gerät oder Ihren Anforderungen: 

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 

 
 
  

 



HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF