Aktuelles Event:

HiFi Forum AKADEMIE: STAX - Hochspannung am Ohr!

Samstag, 16. September 2017, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

Burmester B10 Kompakt-Lautsprecher

... High-End im Regal –

Ursprünglich war der B10 Lautsprecher ausschließlich als Nahfeldmonitor für Musikaufnahmen in Dieter Burmesters privatem Studio gedacht. Auf Grund seiner enormen Performance wurde das Konzept schließlich für eine klanglich verblüffende Regalbox mit nur geringem Platzbedarf übernommen.

Es gibt eine ganze Reihe von Besonderheiten, die Burmesters B10 von üblichen Kompaktlautsprechern abhebt:
 
Ein Beispiel dafür ist seine Schallwand, die bis zu 48 mm stark ist und die Lautsprecherfront mit einer 10 mm starken Frontplatte aus massivem Aluminium abschließt. Normalerweise überträgt ein Tiefmitteltöner seine Schwingungen auf die Schallwand, die wiederum Vibrationen an die übrigen Gehäusewände weitergibt. Nicht so bei Burmesters B10 Lautsprecher, der über eine außergewöhnlich starke Gehäusefront in Sandwich-Bauweise verfügt.
 
Auch die bewusste Auslegung von Tiefmitteltöner und Frequenzweiche für ein äußerst zügiges Einschwingen im Grundtonbereich ist eine Besonderheit, die sich extrem positiv auf die Klangeigenschaften auswirkt.

Die Einschwingvorgänge haben einen sehr großen Einfluss auf die räumliche Wahrnehmung und die empfundene Transparenz des Klangbildes. Auf diesem Gebiet kann dem B10 kein anderer Lautsprecher etwas vormachen.
 
 


HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF