Aktuelles Event:

HiFi Forum AKADEMIE: STAX - Hochspannung am Ohr!

Samstag, 16. September 2017, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

T+A R-Serie 2000 - der zeitlose Klassiker, jetzt im HiFi Forum Baiersdorf bei Nürnberg

... Revolution in Klang, Funktion & Verarbeitung

T+A R-2000 Komplettanlage
Die R-Serie ist die wichtigste und älteste Produktgruppe von T+A. Erstmalig 1992 vorgestellt, überzeugten Technik, Bedienphilosophie und Design auf ganzer Linie, sodass Überarbeitungen nur dann vorgenommen wurden, wenn es um echte Verbesserungen ging. Die neue R-Sere ist eine vollständige Neuentwicklung. Deshalb tragen die Modelle die neuen Typennummern 2000 R für die flachen Gehäuse und 2500 R für die hohen Gehäuse. Im Moment besteht die Serie aus dem Vollverstärker PA 2000 R, dem großen Vollverstärker PA 2500 R, dem Multi Source Player MP 2000 R und dem Plattenspieler G 2000 R.
 
 

MP 2000 R - DAC / NETZWERKCLIENT

ta_R2000_MP2000R.png

Der MP 2000 R ist ein wahres Multitalent. Zwar vermag er dem Betrachter auf den ersten Blick als klassischer CD-Spieler erscheinen, doch seine wahren Fähigkeiten reichen weit darüber hinaus. Sein Herz ist einer der modernsten und aufwendigsten Digital-Analog-Wandler (DAC), der auf dem Weltmarkt existiert. Er wandelt nicht nur PCM-Signale bis zu 384 kSps mithilfe des von T+A entwickelten Quadruple Converter, sondern sogar DSD Files bis zu DSD 256. Damit kann der MP 2000 R alle digitalen Musikformate nutzen, um Musik in allerhöchster Qualität an den Verstärker zu liefern. Im Multi Source Player verbergen sich ein erstklassiges CD-Laufwerk, ein leistungsfähiger Digitaltuner mit FM, FM-HD und DAB+ Wiedergabe, ein hochwertiges Bluetooth-Streaming-Modul zur Musikübertragung von mobilen Geräten, ein Streaming Client mit Internetradio zur Anbindung an das Heimnetzwerk über LAN und WLAN, USB Master Mode und HD Streaming sowie ein Digital Connecting Board mit Eingängen für externe Quellen (zwei USB Device Modes und vier HD-S/P-DIF). Damit kommen auch externe Geräte in den Genuss der überragenden Wandler.
Wohlgemerkt, der MP 2000 R ist kein Computer, sondern ein erstklassiges Audiogerät mit vielen zusätzlichen Funktionen, um alle modernen digitalenQuellen nutzen und in höchster Qualität wiedergeben zu können. Die T+A Ingenieure haben deshalb die digitale Signalverarbeitung vollständig von der analogen getrennt und eine analoge, hochmoderne Ausgangsstufe mit hoher Bandbreite entwickelt, die das Signal auf kürzestem Weg an die symmetrischen (XLR) oder asymmetrischen (RCA) Ausgangsbuchsen liefert. Bei Verwendung der Displayfernbedienung FD 100 oder der T+A Control App wird die gesamte Anlage über den MP 2000 R gesteuert. Der MP 2000 R liefert ein überwältigendes Klangerlebnis und bringt das Potenzial hochaufgelöster Musik voll zur Geltung.

 

PA 2000 R - VOLLVERSTÄRKER

ta_R2000_PA2000R.png

Kompakte und kleine Vollverstärker mit hoher Ausgangsleistung und überragenden Klangeigenschaften zu bauen, ist eine Kunst, die T+A wie kein zweites Unternehmen beherrscht. Als Beweis präsentiert T+A den Vollverstärker PA 2000 R. Er ist unglaublich dynamisch, kraftvoll und zupackend. Der Grund dafür sind völlig neu entwickelte und extrem lineare Endstufen mit sehr geringer Gegenkopplung und ein neues Netzteil-Konzept für Audiogeräte, das außerordentlich laststabil ist und auch bei größten Impulsen nicht zusammenbricht. Angeschlossen an 4-Ohm-Lautsprecher stehen mit dem PA 2000 R mehr als 200 Watt echte Dauerleistung pro Kanal zur Verfügung. Damit können auch impedanzkritische Lautsprecher mühelos angetrieben und kontrolliert werden. Die Lautstärkeregelung, Eingangsumschaltung und interne Signalschaltungen erfolgen verlustfrei und absolut präzise über gasdichte Goldkontaktrelais. Die kanalgetrennte Klangregelung und Loudness-Funktion sind komplett überbrückbar. Als Option kann ein audiophiles Phono-Vorverstärkermodul für MM oder MC eingesteckt werden. Für den Betrieb in einer Surround-Anlage ist der Surround-Pass-Through-Betrieb mit Einschaltung per Trigger-Signal möglich.
Der PA 2000 R ist die perfekte Schaltzentrale für eine High-End-Anlage. Er verfügt über drei professionelle symmetrische Eingänge (XLR), drei hochwertige Cinch-Eingänge (RCA), einen Vorverstärkerausgang (RCA) und massive Lautsprecher-Anschlussklemmen aus amagnetischem Reinstmessing. Die Anschlussbuchse für Kopfhörer befindet sich auf der Front.

 

PA 2500 R - VOLLVERSTÄRKER 

ta_R2000_PA2500R.png

Doppelt so hoch, eine höhere Ausgangsleistung und noch mehr Anschlussmöglichkeiten – der PA 2500 R übertrifft den PA 2000 R in vielen Disziplinen, ohne seinem kleineren Gegenüber im Klangcharakter auch nur im Entferntesten nachzustehen. Das ist nicht selbstverständlich, denn häufig verlieren sehr leistungsstarke Verstärker an Feindynamik und Durchzeichnungskraft. Beim Vollverstärker PA 2500 R ist dies nicht der Fall. Er hat die identische Grundschaltung und sogar identische Platinen-Layouts wie der PA 2000 R. Allerdings verfügt er über einen doppelt so großen Kühlkörper und zwei der Hochleistungsnetzteile, so dass mehr als 280 Watt Dauerleistung pro Kanal an 4-Ohm-Lautsprechern zur Verfügung stehen. Selbst extrem phasen- und impedanzkritische Lautsprecher können so mühelos kontrolliert werden. Der PA 2500 ist bei gleicher Dynamik und Klangkultur noch kraftvoller.
Der PA 2500 R verfügt über drei professionelle symmetrische Eingänge (XLR), von denen einer als Surround Pass Through konfiguriert werden kann, vier hochwertige Cinch-Eingänge (RCA), einen Vorverstärkerausgang in symmetrischer (XLR) und asymmetrischer Ausführung (RCA) und zwei Paar Lautsprecherausgänge mit Heavy-Duty-Anschlussklemmen aus amagnetischem Reinstmessing und rhodinierten Kontaktflächen. Die Anschlussbuchse für Kopfhörer befindet sich auf der Front.

 

G 2000 R - PLATTENSPIELER

ta_R2000_G2000R.png

Entgegen allen Prognosen ist es der Schallplatte gelungen, ihre Daseinsberechtigung über die vergangenen Jahrzehnte zu behaupten und sogar zu festigen. Als sie zu Beginn der Neunziger Jahre beinahe von der CD verdrängt wurde, vermissten Viele die Eigenschaften dieses Mediums, insbesondere die Materialität und den subjektiv empfundenen wärmeren Klang. Vinyl galt zwar im Vergleich zur CD als unpraktisch und platzraubend, aber gerade deshalb hatte es den neuen Medien etwas voraus: einen unverwechselbaren Charakter. T+A hat den sehr erfolgreichen Plattenspieler G 1260 R der alten R-Serie weiterentwickelt und verbessert, um auch in der neuen R-Serie ein Gerät für die Wiedergabe hochwertiger analoger Tonträger anzubieten, das sowohl mit seinen Klangeigenschaften als auch mit seinem einmaligen Design ein Zeichen setzt. Obwohl die Schallplatte ein »altes« Medium ist, müssen moderne Plattenspieler sehr aufwendig konstruiert und entwickelt werden, um das Optimum aus der Schallplatte herauszuholen. Deshalb legtem T+A sein Hauptaugenmerk darauf, alle äußeren mechanischen und elektrischen Einflüsse so gering wie möglich zu halten. So gelang es T+A, für den G 2000 R einen völlig ruhigen und gleichmäßig laufenden Antriebsmotor zu entwickeln und ein absolut ruhiges, resonanzfreies Gesamtsystem zu erschaffen, das Körperschall, Resonanzen und Vibrationen auf ein Minimum reduziert. Das Ergebnis ist ein überragender Klang, absolut transparent, extrem dynamisch und souverän. Dieser Plattenspieler wird in verschiedenen Ausstattungsvarianten geliefert. T+A empiehlt sehr die Verwendung des Phonovorverstärkermoduls PH G10 direkt im Chassis. Als Standard verwendet T+A einen modifizierten Aluminium-Druckguss-Tonarm der Firma Rega, der mit dem Ortofon 2M-Bronze-Moving-Magnet-System ausgestattet ist. Als High-End-Variante ist ein modifizierter Tonarm mit MC-System der Firma Clearaudio erhältlich. Der G 2000 R kann aber selbstverständlich auch ohne Arm oder Tonabnehmer geliefert werden.


  

Weitere Informationen: www.ta-hifi.de

 

 
 

... haben Sie Fragen zu den Geräten oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren
- gerne auch bei Ihnen Zuhause ?

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 

 
 
 


HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF