Aktuelles Event:

Weltpremiere der brandneuen Control4 Fernbedienung NEEO und Auszeichnung als "Certified Showroom"

Donnerstag, 21. November 2019
Hier weiterlesen «

"Fire Wall" Cinema – echtes und elektronisches Lagerfeuer perfekt vereint

Alles in nur einer Blickrichtung: Feuerstelle & elektronische Geräte


Gesamtansicht-breit.jpeg


Die perfekte Umsetzung herausfordernder Ansprüche, sind Anspruch und gleichzeitig Spezialität des Teams vom HiFi Forum Baiersdorf um Geschäftsführer Heiko Neundörfer. So konnten beim Projekt „Fire Wall" wieder einmal alle kreativen und fachmännischen Register bei der Umsetzung eines exklusiven Einrichtungs-Projekts gezogen werden.

Am Anfang der Überlegungen und Planungen stand die Forderung, dass es für einen dekorativen, verglasten Kaminofen und das Heimkino nur eine Orientierungsrichtung im Raum geben soll. Egal, ob man Musik hören, TV sehen oder die Feuerstelle einfach nur genießen möchte – alles in nur einer Blickrichtung. So weit, so gut, doch wie kann man eine Feuerstelle mit elektronischen Geräten problemlos vereinen?

 

Detail Kamin-kl.jpeg

Eine Steinplatte bot sich als Basis-Lösung an. Sie ist der Blickfang und gleichzeitig das verbindende Element, das das echte und das elektronische Lagerfeuer nahtlos bei dieser Installation zusammenführt. Die Steinplatte ruht auf einer Möbel-Maßanfertigung, die die vom Ofen geschaffene Nische nutzt. Sie nimmt gleichzeitig die meisten AV-Geräte auf. 



WZ Decke LS Beamer-kl.jpeg Zum Einsatz kommt ein Marantz SR7012 9.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit HEOS Musikstreaming-Technologie, Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D. Eine Mono-Endstufe Bowers & Wilkins SA-1000 (1.000 Watt Class-D Subwoofer-Amp für CT Subwoofermodelle) sorgt für einen guten Bass. Der Blu ray-Player kommt von Samsung, der Sat-Receiver von Kathrein. Als zusätzliche Quelle dient ein Mediaserver Amazon FireTV mit 4K UltraHD Streaming-Client. Schlitze im Sockel dienen einerseits als Lüftung, andererseits als Auslass für die beiden Bowers & Wilkins Subwoofer ISW 3 (Einbau-Passiv-Subwoofer, 250 W für Wand- und Deckeneinbau, 2 x 165 mm Bass-Chassis). Als Frontlautsprecher und Center sind jeweils ein Bowers & Wilkins CWM 8.5 (2-Wege-Wandeinbaulautsprecher) in die Wand integriert. Dolby Atmos sorgt für den perfekten Film-Sound. Dieser kommt dazu aus vier in die Decke eingebauten Pearl-Lautsprechern.

  

Leinwand oder Kunst 
 

WZ ohne Leinwand-kl.jpeg

Die Leinwand, eine Stewart 2,5 x 1,4 Meter Luxus Model A Rahmenleinwand (Format 16:9) mit Firehawk G4 Tuch, ist in der Decke der Mediennische verbaut. Das Tuch ist sehr kontrastfähig, eine Anforderung, die aufgrund des hellen Zimmers für einen hohen Bildgenuss nötig ist. Das Bild kommt vom einem Sony Projektor VPL-VW360ES (4k HDR-3D-SXRD Projektor, 4.096 x 2.160 Pixel), der geschickt verkleidet an der Decke sitzt. Das Plateau für den Projektor ist überwiegend aus weiß lackiertem Lochblech – gut für die Lüftung und gleichzeitig schick. Wird die Leinwand nicht genutzt erscheinen zwei dekorative Gemälde in der Mediennische neben dem Kaminofen.

 

FB-kl.jpeg

Die funkbasierte RTI-Steuerung erlaubt eine bequeme Bedienung aller Bild- und Ton-Komponenten. So steht dem perfekten Bild- und Tongenuss nichts mehr im Wege – gern auch mit echtem Feuer für eine gemütliche Atmosphäre.

 
 





  

 

 

 

... weitere Fragen zum Projekt oder Ihrem eigenen Vorhaben:

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0

 
 
  

HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Do.-Fr. 15.00-19.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF
DiH Premium Experte 2019