HiFi Forum

SmartHome Wohn(t)raumkino

Das HiFi Forum Wohnraumkino mit AURO 3D Ton und SIM2 Tageslichtprojektion

Mit dem Projekt «Wohn(t)raumkino» zeigt das HIFI FORUM BAIERSDORF im Wohnraum seines Musterhauses SMART HOME, wieviel hochkarätiger Klang und Ton in einem Wohnraum — selbst bei Tageslicht und höchsten Bedien- und Designansprüchen — möglich sind.

Innovativste Lösungen in den Bereichen TON (Auro 3D Soundsystem), BILD (Tageslichtprojektion), STEUERUNG (integrierte Haus- und Mediensteuerung) und WOHNRAUMINTEGRATION (integrierte Raum- und Möbelplanung) ermöglichen eine bisher für kaum möglich gehaltene Gesamtqualität.

 

WOHN(T)RAUMKINO im HiFi Forum SMART HOME Musterhaus

Als Tonsystem erleben Sie im Wohnraum des HiFiForum Musterhauses SMART HOME eine AURO 3D-Installation mit Lautsprechern der schweizerischen Edelmanufaktur PIEGA und Elektronik vom dänischen Mehrkanal-Spezialisten LYNGDORF.

Für das imposante Grossbilderlebnis zeichnen eine Hochkontrast-Leinwand von STEWART und der Heimkino-Referenz-Projektor des italienischen Herstellers SIM2 verantwortlich.

Die Steuerung der gesamten Technik — sowohl der Haustechnik, wie Licht & Jalousien, als auch der Medientechnik wie Beamer und Elektronik — obliegt der Hard- und Software des amerikanischen Steuerungs-Spezialisten CONTROL4.

Die perfekte Integration der Elektronik-Komponenten erfolgte in ein Medien-Möbelsystem von FINITE ELEMENTE. Die Trockenbau-Lösungen im Raum wie das Fries und die rückwärtige Aufbauwand wurden vom HiFiForum-Partner Andre Biermann mit seiner Firma OBJEKTAUSBAU BIERMANN in genialer Weise erledigt. Die Farbgestaltung in Goldorange und die beinahe metaphysisch anmutenden Ölbilder in passender Farbe zum Raumstyle kreierte die HiFiForum-Partnerin und Farbkünstlerin ANDREA ZIMMERMANN.

WOHN(T)RAUMKINO - High-End-Lautsprecher COAX 811 von PIEGA
WOHN(T)RAUMKINO - 4K-uhd-Hochleistungs-Projektor NERO 4S von SIM2
WOHN(T)RAUMKINO - Grossbild-Hochkontrast-Leinwand PHANTOM von STEWART
WOHN(T)RAUMKINO - Medien-Wohnraummöbel MODULE von FINITE ELEMENTE

AURO 3D Tonsystem

Das Tonsystem Wohnraum des HiFiForum Musterhauses SMART HOME ist eine AURO 3D-Installation mit Lautsprechern der schweizerischen Edelmanufaktur PIEGA und Elektronik vom dänischen Mehrkanal-Spezialisten LYNGDORF.

Als Hauptlautsprecher spielen zwei Lautsprecher PIEGA 811. Dieser Lautsprecher verfügt über vier Tieftöner (!), was einen Subwoofer schlicht hinfällig werden lässt und eine weitere möglicherweise störende Komponente im Hörraum erübrigt. Die PIEGA 811 verfügt zudem über die Fähigkeit, z.B. Stimmen punktgenau zwischen den Lautsprechern abzubilden; hierdurch kann guten Gewissens auch auf einen Center-Lautsprecher verzichtet werden. Letzden Endes kommt dies natürlich auch dem grandiosen Ausblick vom Wohnraum aus auf das «Walberla» dem Berg der Franken zugute.

AURO 3D als Tonsystem mit vier PIEGA AP 1.2 Deckenlautsprechern findet in diesem Referenz-Setup aus zwei Gründen Anwendung: Zum Einen werden bei AURO 3D die Hight-Lautsprecher aussen im Raum — etwa am oder im Fries — angeordnet. So lassen sich Lautsprecher viel besser und weniger störend im Raum integrieren. Zum Anderen halten wir im HiFiForum das AURO 3D Sound-Processing für klanglich schlicht überlegen — vor allem wenn es Musikwiedergabe und deren punktgenaue und reale Abbildung angeht. Zudem rechnet AURO 3D z.B. STEREO-Signale in aussergewöhlich hochwertiger Weise zu einer 3D Wiedergabe hoch.  
 

Tageslicht Grossbildprojektion

Für das imposante tageslichttaugliche Grossbilderlebnis zeichnet die kongeniale Kombination einer PHANTOM Hochkontrast-Leinwand von STEWART und dem Hochleistungs-Projektor NERO 4S des italienischen Herstellers SIM2 verantwortlich. Die spezielle Beschichtung der STEWART Leinwand sorgt dafür, dass störendes Streulicht nicht zum Zuseher gelangt, sondern seitlich wegreflektiert wird. Gleichzeitig verfügt der SIM2 NERO 4S über rund 5000 Ansi-Lumen (!) Lichtleistung. In dem traumhaft schönen Kristallglas-Gehäuse macht er zudem auch noch eine im wahrsten Worte «glänzende» Figur im Wohnraum. Damit stellt er derzeit wohl die perfekte Lösung für eine Tageslicht-Projektion im Wohnraum dar.


Haus- und Mediensteuerung

Die Steuerung der gesamten Technik obliegt der Hard- und Software des amerikanischen Steuerungs-Spezialisten CONTROL4. Dabei greift CONTROL 4 sowohl auf die EIB/KNX-gesteuerte Haustechnik, wie Licht und Jalousien, als auch der Medientechnik-Komponenten wie den Beamer und die LYNGDORF Elektronik zu. Neben einer W-Lan Fernbedienung erfolgt die Steuerung und Visualisierung derselben auf dem SMARTPHONE oder dem TABLET.


Raumintegration

Die perfekte Integration der Elektronik-Komponenten erfolgte in ein Medien-Möbelsystem von FINITE ELEMENTE.

Die Trockenbau-Lösungen im Raum wie das Fries und die rückwärtige Aufbauwand wurden vom HiFiForum-Partner Andre Biermann mit seiner Firma OBJEKTAUSBAU BIERMANN in genialer Weise erledigt.

Die Farbgestaltung in Goldorange und die beinahe metaphysisch anmutenden Ölbilder in passender Farbe zum Raumstyle kreierte die HiFiForum-Partnerin und Farbkünstlerin ANDREA ZIMMERMANN.

WOHN(T)RAUMKINO - Wohlfühloase mit Blick auf das legendäre "Walberla" - den Berg der Franken

Sie möchten das HIFI FORUM SMARTHOME Showhouse besuchen und eine Führung vereinbaren ?

Gerne jederzeit. Melden Sie sich bitte im HiFi Forum: 09133 / 60629-0 

Ihre Anfrage:

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Für den Rückruf bitte Ihre Telefonnummer angeben.
Bitte geben Sie eine gültige Emailadresse an.
Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin an
Bitte vergessen Sie Ihre Nachricht nicht.

400 Zeichen für Ihre Nachricht verfügbar.


Spamschutz: Wieviel ist 81 - 69?
Dieses Feld muß korrekt aus gefüllt werden


* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Sie müssen unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen