Aktuelles Event:

Magic Moments Octave meets B&W im HiFi Forum Baiersdorf

Samstag, 21. Oktober 2017, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

Unsichtbarer Ohrenschmaus in jedem Raum

... High-End-Multiroom arbeitet im Verborgenen

1_Ref_Pro_Hohenberger_1.jpg

Wer Musik im ganzen Haus hören, aber nicht sehen möchte, engagiert meist spezialisierte Installer. Das Baiersdorfer HiFi Forum beglückte einen Musikliebhaber, dem selbst bündig eingelassene Einbaulautsprecher zu auffällig waren. 
In der fränkischen Bauhausvilla des Kunden verbauten die Smart-Home-Experten ein Revox Multiroom-System mit insgesamt fünf Zonen. In den einzelnen Bereichen arbeiten unterschiedliche Lautsprecher für unterschiedliche Anforderungen. 
 

 

Heimkino im Wohnzimmer
 

1_Ref_Pro_Hohenberger_2.jpgZu sehen ist von der Wohnzimmer-Anlage lediglich die Fernbedienung. Denn alle Komponenten inklusive der B&W-Lautsprecher sind hinter aufklappbaren Fronten versteckt, die mit Akustik-Stoff überzogen sind. Insgesamt unterstreicht diese Installation den Trend zur Verschmelzung von Komfort, Design und Technik zum medialen Haus.

 

1_Ref_Pro_Hohenberger_3.jpg

Kommen neue CDs ins Haus, ist die Erweiterung der Audio-Bibliothek ein Kinderspiel: Im Wohnzimmer dient ein Loewe Individual Mediacenter DR+ als Eingangstor für die Musiksammlung. Eingelegte CDs werden in der Anlage automatisch auf der integrierten Festplatte mit Titelinformationen gespeichert. Dabei wurde die Anlage vom HiFi Forum so eingerichtet, dass sie als UPNP-Server für das Revox Multiroom System dient; damit stehen die Titel nach dem automatischen Einlesen sofort im ganzen Haus zur Verfügung.

 

Unsichbare Lautsprecher in der Küche
 

1_Ref_Pro_Hohenberger_4.jpg

Das Glanzstück an Unauffälligkeit findet man in der Küche – besser gesagt, man findet es nicht: Die Dunstabzugshaube beherbergt zwei Re:sound I Invisible-Lautsprecher von Revox. Diese unsichtbaren Flächenlautsprecher sind hinter der Holzverkleidung verklebt und nutzen das Holz als Membran und den Korpus der Abluftumbauung als Resonanzkörper.

Zur Musikwiedergabe kommt der speziell für den Betrieb der Revox Soundboards konzipierte Verstärker M219 MKII zum Einsatz. Die HiFi Forum-Experten stellten den Frequenzgang des Spezialverstärkers so ein, dass die Wiedergabe optimal auf das verwendete Material abgestimmt ist und die Küche mit einem natürlichen Sound beschallt wird.

 

Beschallung in Bad, Schlafzimmer & Arbeitszimmer
 

1_Ref_Pro_Hohenberger_7_Cubo.jpg

In Bad und Schlafzimmer sorgen jeweils unsichtbar hinter einer Schattenfuge verbaute Einbaulautsprecher von A&B für die musikalische Unterhaltung.

In den zwei Arbeitszimmern sind die Cono Cubo Radial-Lautsprecher von Newtec zwar nicht unsichtbar verbaut, aber mit ihrem extravaganten Design ein Kunstwerk für sich.

 

 

Steuerung via REVOX Wandpanels, REVOX APP und GIRA Touchpanel
 

1_Ref_Pro_Hohenberger_5.jpg

Gesteuert wird das Multiroom-System entweder über die in jeder Zone angebrachten 218er Wandpanels von Revox oder mobil über das iPad des Hausherrn. In der Küche ist zusätzlich ein Touchpanel in die Wand eingelassen, über das man nicht nur die gesamte Musikbibliothek des Hauses abrufen kann. Von hier hat man auch Zugriff auf das EIB/KNX-Bussystem, mit dem man Licht, Heizung und weitere Haustechnik steuert.


 

 

Zentrale Verstärkung aus dem Keller
 

1_Ref_Pro_Hohenberger_6.jpg

Im Keller des Hauses in einem zentralen 19" Schrank sind die Verstärker REVOX M219 und die Verteilzentrale M 10 des REVOX Multi Room Systems untergebracht; in den Räumen des Hauses stört so kein Gerät das elegante Design und Platz wird in den Räumen auch nicht verschwendet.

Und Elektrosmog muss so ebenfalls draussen bleiben ...
 
 

 

 
 

... weitere Fragen zum Projekt oder Ihrem eigenen Vorhaben:

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0

 
 
  

HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF