Aktuelles Event:

Magic Moments: BURMESTER Event im HiFi Forum

Samstag, 6. Oktober 2018, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

Kundenfeedback

... lesen Sie begeistere Rückmeldungen von HiFi Forum Kunden

Die beste Werbung sind zufriedene Kunden... In diesem Sinne lesen Sie nachfolgend einige interessante Kundefeebacks zu realisierten HiFi Forum-Projekten. Viel Spaß beim Lesen ...
 

Kunde beindruckt und sehr glücklich!

Vor kurzem konnte einer unserer Kunden einen der auf 20 Stück weltweit limitierten JVC DLA-20 LTD Projektor in seinem Heimkino installieren. 

JVC Projektor

Hier auszugsweise sein Feedback:

Sehr geehrte Damen und Herren,

An dieser Stelle möchte ich mich bei Herrn Peter Hess und Herrn Ralf Lulay und bei JVC Deutschland ganz herzlich bedanken für ein tolles Produkt, die äußerst kompetente Beratungsleistung bei der Projektorauswahl und auch die sehr angenehme Erfahrung bei der freundlichen Übergabe.

Gut, dass es im HiFi Forum kompetente Beratung einen aktuellen JVC DILA Projektor in der Vorführung gab. Die JVC DILAs hatten mich vor einiger Zeit aber nicht ganz überzeugen können und haben weder natives 4k noch Laserlichtquelle, daher war ich zunächst sehr skeptisch ob der angebotenen Alternative. Wie ich dann beim Testen herausgefunden habe: Erstaunlicher Weise ist das native 4k gar nicht so wichtig, denn es konnte das eShift 5 des JVC bei den 4k Testbildern im Gesamteidruck mehr überzeugen.

Die Kaufentscheidung fiel dann nach einem weiteren, durch Ralf Lulay und Heiko Neundörfer bzw. durch das HiFi Forum ermöglichten, knapp 8 stündigen Side by Side Test in meinem eigenen, auf restlich optimierten Heimkino und meiner 110“ Stewart Greyhawk Leinwand. Sie fiel dann aber nicht für den JVC DLA-X9900 sondern für den auf 20 Stück weltweit limitierten JVC DLA-20 LTD. Mir war sofort klar, als ich von den handselektierten, allerbesten Bauteilen (Linsen, Wiregrids, etc) erfuhr, dass dieser bei dem relativ geringen Aufpreis gegenüber dem 9900er ein echtes Schnäppchen war – vor allem da er beim mir so wichtigen Kontrast sogar noch besser als der native 4k Laserprojektor JVC Z1 ist. Und ein echter Eyecatcher ist er auch.

Nun, bereits knapp eine Woche danach erhielt ich überraschend und relativ kurzfristig angekündigten Besuch von Peter Hess (DILA Experte von JVC Deutschland) und Ralf Lulay (Stewart Filmscreen), die mir neben diesem wunderschönen High-Tech Projektor auch noch eine zugehörige Aufstellplakette mit einem schön gerahmten DILA Chip überreichten und mir persönlich zum Kauf gratulieren. Beindruckend das Fachwissen der beiden, die mir zuvor schon bei der Auswahl des Beamers und nun nicht nur beim Auspacken und Aufstellen des guten Stückes  halfen, sondern auch noch geduldig zeigen wie die Autokalibrierung geht und mir eine perfektionierte Gamma Kurve einspielten, die bei HDR 4k Material noch deutlich mehr aus dem Beamer herausholen.

Kurzum: Kunde beindruckt und sehr glücklich!

Mit freundlichen Grüßen,

H. E.

 JVC Kunde

Peter Hess von JVC (links) übergibt dem Kunden H.E. den Projektor und eine D-ILA Plakette.


 

Octave Endstufe MRE220

Lieber Herr Neundörfer,

Octave RME220Vor 15 Jahren hatte ich bei Ihnen einen Conrad Johnson Verstärker gekauft und war bestens zufrieden. Great american sound, weit länger als zehn Jahre, nervfreiund schön authentisch.

Nun haben Sie mir den OCTAVE MRE 220 empfohlen. Jetzt trägt dieser hier vor, akzentfrei könnte man sagen. Nun erlebe ich die Wirklichkeit auf den CDs und es ist unerwartet wie schön dies ist. Eine begeisternde Lebendigkeit dabei, mühelos erzählt er einem die schwierigsten früheren Dröhnpassagen. Habe jetzt so 40 CDs durch, manche davon erst jetzt verstanden. Das ist echte Lebensqualität, einfach großartig.

Viele Grüße
M.B.

  


 

RTI Installation

RTI set up

Hallo Herr Bouecke,

ich möchte mich sehr herzlich für die engagierte und erfolgreiche RTI Installation bei dem gesamten HiFI Forum Team bedanken, insbesondere bei Stefan Baumert, der die komplexe Anlagenkonfiguration wunderbar in die RTI integriert hat.

Ich bin sehr froh, dass die von allen Seiten gezeigte Kompromiss- und Lösungsbereitschaft von Angebotsphase bis zur gelungenen Umsetzung zu einer sehr praktikablen Anwendungslösung geführt hat. Vielen Dank.

Viele Grüße 

S. M.


 

Anlieferung Piega 90.2

Hallo Herr Neundörfer,Kundenfeedback Piega
am heutigen Vormittag wurden die Piega 90.2 bei mir von Ihren Mitarbeitern angeliefert.
Für diesen Service und die reibungslose Abwicklung bedanke ich mich herzlich. Ihre beiden Mitarbeiter waren sehr sympathisch, höflich und umsichtig.
Anbei noch ein kleines Bild, das ohne die Piegas deutlich unstimmiger wäre ;-)
Ab dem Wochenende werden wir uns dann der Musik hingeben…
Eine schöne Woche und beste Grüße
S. R.


 

B&W Diamond 800 / Audionet - High-End-HiFi & Heimkino-System 

Hallo zusammen,

HiFi Forum Referenz - B&W 800 Diamond & Audionet

Hier nun in der Anlage die Garantieanforderungen. Des weiteren eine DVD mit Fotos der jetzt nun fertigen Anlage hier in Finnland.

Nochmals Dank an alle Beteiligten, unsere Projektwünsche wurden vom HiFi Forum verstanden und zu unserer vollkommenden Zufriedenheit umgesetzt!

Wir genießen den absoluten Super-Sound und sehen von nun an den doch sehr dunklen Wintertagen hier in Finnland mit Gelassenheit entgegen.

Gruß aus Finnland 

R. und M.K.

 
 

 
 

Stewart Leinwand, Sony VPL-VW 1000 - Vielen Dank !!!

Lieber Herr Neundörfer,

ich möchte mich bei Ihren Mitarbeitern und Ihnen vielmals für die Beratung, den Verkauf und die Montage samt Kalibrierung bedanken. Ihr Haus hat sich viel Zeit für mich genommen und das "Projekt" (das fing ja mit dem Besuch von Herrn Bouecke und dem anschließenden Kauf des Sony Beamers an) mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Ihre beiden Haustechniker waren mit viel Motivation und Engagement bei der Sache. Hier habe ich zum ersten Mal den Mehrwert eines hervorragenden Services voll greifen können. Das kenne ich bislang von keinem Händler, ganz großes Kompliment. Vielen Dank, dass Sie mir das alles ermöglicht haben.

Die Stewart Leinwand ist einfach nur phantastisch. Sie hatten Recht, die Maskierung bringt doch Einiges mit Blick auf den Kontrast. Mal abgesehen von dem Spaß und dem Effekt, den man hat, wenn man die Leinwand vorführt. Das Bild des Sonys kommt so gut zur Geltung, dass ich meinen Fernseher im Wohnzimmer nicht mehr einschalten möchte. Und da das Bild so "perfekt" erscheint, müssen wir in einigen Monaten nochmals über den Ton sprechen (da müssen Sie wohl durch, grins). Meine Gedanken gehen in Richtung Amps für die Front- und den Centerspeaker. Und dann überlege ich, ob wir nicht sehr gute Dipole zum Einsatz bringen, anstatt der 805er. Diese könnten den Klang im Raum besser verteilen. Evntuell könnte man die Dipole ja auch im Raum besser verstecken?! Oder meinen Sie, dass wir mit Carma und einer Einmessung zum selben Ergebnis kommen können?

Ich freue mich auf ein weiteres Projekt mit Ihnen und Ihrem Hause und verbleibe bis dahin 

mit den besten Grüßen eines hoch zufriedenen Kunden

Ihr 
C.D.


 

B&W 802 - Heimkino mit B&W DB 1 Subwoofer - 27.06.2011

Hallo Herr Neundörfer,

ich hab am Wochenende meinen Geburtstag gefeiert und wieder Mal das Kino vielen Gästen vorgeführt. Auch die Stereo-High End Anlage habe ich ausgereizt und vorgeführt. Nun funktioniert sogar der Subwoofer beim Stereobetrieb.
 

Meine Gäste waren sprachlos und als ich sie aus Avatar gestoppt habe, gab es Protest.
 

Ich möchte mich bedanken, auch für das Austauschen der Chassis. Die 802 läuft nun wieder Perfekt und mit dem Subwoofer bekomme ich Schalldruck bis in den tiefsten Keller, der alles übertrifft, was ich bis dato gehört habe. Aus meiner Sicht Weltklasse.
 

In diesem Sinne, freundliche Grüße

R.A.




Fragen ? Rufen Sie an: 09133 / 60629-0 oder mail@hififorum.de

 

 


HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF