Aktuelles Event:

Magic Moments Octave meets B&W im HiFi Forum Baiersdorf

Samstag, 21. Oktober 2017, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

Wohnzimmer - High End HiFi & Dolby Atmos Heimkino

... elegant wohnen und toll Musik hören mit unsichtbarem DOLBY ATMOS und LED-Rück-Panelen

Seit Jahren begleitet das HiFi Forum mit seinem Team Bauherren im Bereich der Medien-Integration. Beim vorliegenden Projekt erhielt das HiFi Forum erstmalig das GO für die Planung des kompletten Wohnzimmers ... von der Medienaussattung, über die Raumakustik, die Beleuchtung, bis hin zur Material und Farbwahl. Wenn das kein Vertrauensbeweis ist ...
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_3D_VorneTV.jpg

(zur Vergösserung auf das Bild klicken) 

High-End HiFi, TV und Grossbild-Heimkino mit Dolby Atmos sollten bei diesem Projekt in Oberfranken unter einen Hut gebracht werden mit einem entspannten und grosszügigen Wohnambiete. Natürlich sollte bei dieser Gelegenheit auch die Raumakustik optimiert und eine intelligentes Raumsteuerungssystem eingesetzt werden. Dieses Pflichtenheft in einem Wohnraum so umzusetzen, dass das Wohnambiente nicht leidet, sondern sogar durch die Installation gewinnt, war hier der Kern der Aufgabe:

Die elegnaten Lautsprecher von B&W (Diamond 802) bilden den zentralen optischen Eyecatcher an der Frontseite. Die hochwertige KRELL-Elektronik verschwindet hingegen im dezenten Sideboard und nutzt die Tiefe der dahinter gelegenen Medienwand mit aus. Die Medienwand selbst dient mit Ihren Voluminas als Helmholzresonator; die Lufteinlässe verschwinden unter einem Stoffüberzug der "Flügel" rechts und links.

 

Grossbild aus dem "Nichts"
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_3D_VorneLW.jpg
(zur Vergösserung auf das Bild klicken) 

Oberhalb des Fernsehers ist die große Stewart-Motorleinwand montiert. Da es sich um ein Modell der Serie CARBERET handelt, die über ein extrem formschönes und stylisches Gehäuse mit einer LED-Hinterleuchtung verfügt, muss diese erst gar nicht versteckt werden, sondern kann auf die Medienwand aufgesetzt werden. Auf Knopfdruck fährt die Leinwand aus und setzt sich vor den TV, der bei Nutzung von Leinwand und Beamer automatisch ausschaltet. Das Licht im Raum dimmt sich ebenfalls mit Aktivierung der Leinwand.

 

Rear-Lautsprecher integriert in LED-Wandpanel
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_3D_Hinten.jpg 

(zur Vergösserung auf das Bild klicken)

Um eine möglicht optimale und gelichmässige Beschllung des Raums im Mehrkanal zu erhalten, werden die Rear-Lautsprecher in zwei Panelen auf der Rückseite des Raums versteckt. Durch eine Stoffabdeckung völlig unsichtbar, können hochwertige Einbaulautsprecher - ebenfalls von B&W - eingesetzt werden. Der Grossbild-Projektor von JVC sitzt nahe der Rückwand fast plan an der Deckte. Die Kabel werden natürlich unsichtbar über die Decke zugeführt.

 

Detailplanung für die Medienwand
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_Masse_Vorne.jpg

  (zur Vergösserung auf das Bild klicken)

Der Teufel steckt bekanntlich im Detail - deswegen planen die Techniker im HiFi Forum gerne besonders akribisch. Damit später alles da sitzt, wo man es auch wiklich braucht, wird nicht nur die Medienwand en Deatail vermasst; es werden auch die benötigten Elektro-Installtionen im Plan erfasst und in einem separatem Elektroplan akkurat platziert.


Detailplanung für die Rück-Panele
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_Masse_Hinten.jpg 

(zur Vergösserung auf das Bild klicken)

Das gleiche gilt natürlich für die Rückwärtigen Panele; auch hier werden Design, Format und Elektrik in einem Detailplan erfasst.

 

Werkplanung für das Medienmöbel 
 

1_Ref_Plan_Wohlrab_Möbel.jpg 

(zur Vergösserung auf das Bild klicken)

Ein besonderes Augenmerk gilt der Planung des Medienmöbels; da es hier nicht nur um einen exakte Massplanung, sondern auch um das wichtige Thema der Wärmeabfuhr und der Steueung der Komponenten geht. So erhalten die Fächer nach hinten Lüftungsausgänge oder - wenn nötig - gleich aktive Lüfter. Die weniger attraktiven Steuerungskomponenten werden unsichtbar in separaten Fächern untergebracht.


 

... weitere Fragen zum Projekt oder Ihrem eigenen Vorhaben:

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0

 
 
  

HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und im Archiv alle vorherigen Newsletter ansehen.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF