Aktuelles Event:

Magic Moments: BURMESTER Event im HiFi Forum

Samstag, 6. Oktober 2018, 10-17 Uhr
Hier weiterlesen «

Autonomic

... modernes Multiroom-Musiksystem für höchste Ansprüche

Autonomic Multiroom - HiFi Forum

Ob Musik im ganzen Haus oder Hintergrundbeschallung in kleineren kommerziellen Projekten – möchte man Musik auf verschiedene Räume und Zonen verteilen, bietet es sich an, das üblicherweise bestehende IT-Netzwerk zu nutzen. Dieser Weg erfordert keine zusätzliche Kabelinstallation und lässt sich auch im Nachhinein ohne größeren Aufwand praktisch beliebig erweitern. Allerdings müssen die verwendeten Lösungen und Technologien den Ansprüchen eines Integrators an Steuerungsmöglichkeiten und Zuverlässigkeit genügen. Genau das leistet Autonomic, und bietet zudem eine Audioqualität auf höchstem HiFi-Niveau.

Bei der Gestaltung eines Autonomic-Systems stehen Ihnen alle Möglichkeite offen. Eine zentrale Verteilung vom Rack im Technikraum ist ebenso möglich wie eine dezentrale Infrastruktur mit bis zu 16 Servern und Verstärkern, die an beliebiger Stelle im gleichen Netzwerk installiert werden können. So oder so lässt sich das Autonomic-Multiroom-System auf bis zu 96 dedizierte Zonen ausbauen, die mit bis zu 32 unterschiedlichen Streams beschickt werden können.

 

Autonomic Mirage - Ein System vereint alle Musikquellen

Die Musik wird üblicherweise auf einem (oder mehreren) Autonomic-Musikservern gespeichert. Das System unterstützt jedoch auch alle populäre Streamingdienste wie Spotify, TIDAL, Deezer, TuneIn usw. Außerdem können die Mobilgeräte des Nutzers via AirPlay selbst zu Quellen im System werden. Egal, wo Ihre Musik herkommt, Mirage vereint alles und gibt Ihnen größtmöglichen Bedienkomfort. App starten, Musik auswählen, Play drücken, läuft !

Autonomic - Musikquellen - HiFi Forum


Ihre digitale Musiksammlung (Festplatte, NAS, iTunes)

Ob Sie Ihre Musik auf einer Festplatte gespeichert haben oder einem NAS-Laufwerk spielt keine Rolle. Sagen Sie dem Mirage-Server einfach, wo sich Ihre Musiksammlung befindet und schon steht Ihnen alles über die komfortable Mirage-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet zur Verfügung. Selbst Ihre iTunes-Sammlung wird auf der Festplatte des Mirage synchronisiert und ist immer auf dem aktuellen Stand.

Ihre Audio-CD Sammlung

Digitalisieren Sie Ihre Audio-CDs und speichern Sie alles auf der Festplatte des Mirage. Wählen Sie Ihre Musik über Album-Cover, Albumtitel, Interpret oder nach Genre aus.

Online Streaming Services

Ein Standard-Internetanschluss ermöglicht Musikgenuss über Streaming-Services. Bekannte Musikdienste wie Napster oder Spotify stellen Millionen von Musiktiteln zur Verfügung, die über die Mirage-App abgespielt werden können.

Webradio

Mehr als 100.000 Radiosender aus der ganzen Welt stellt Mirage über das kostenlose TuneIn Radio zur Verfügung. Entdecken Sie Musik nach Genre, Land, Sprache oder hören Sie einfach weiterhin Ihre Lieblingsradiosender.

Airplay

Mirage spielt die Musik von Ihrem iPod, iPhone oder iPad drahtlos ab. Auch Ihre Freunde können ganz einfach über die Apple Airplay-Funktion ihre eigene Musik auf dem Mirage wiedergeben. Bis zu 5 iOS-Geräte können ihre Musik in jeder Zone unabhängig voneinander wiedergeben.

 

Autonomic Mirage - HighEnd Klangqualität

Als echtes Highend-System für Smart Home Audio überwindet Autonomic zudem die Beschränkungen, denen viele andere Multiroomsysteme unterliegen: Alle Autonomic-Komponenten verarbeiten unkomprimierte Hires-Audiodateien mit echter Masterband-Qualität in 192 kHz / 24 bit.

Autonomic - Klangqualität - HiFi Forum

 

Autonomic Mirage - Einfache und komfortable Bedienung

Auch bei der Steuerung erweist sich Autonomic als äußerst flexibel. Neben der eigenen Mirage-App kann ein Autonomic-System mit praktisch allen gängigen Steuerungssystemen wie RTI, Crestron, AMX, Control4, Savant etc. zusammenarbeiten. Die Bedienung des Systems ist also über iPhone, iPad oder andere Mobilgeräte ebenso möglich wie über fest installierte Tastenfelder oder Touchscreens. Die kostenlose Mirage App für iOS und Android ist Ihr persönlicher Musikzugang. Mit Ihrem Tablet oder Smartphone steht Ihnen Ihre gesamte Musik zur Verfügung – Ihre lokale Musiksammlung genauso wie die Musikdatenbanken der Online-Streamingdienste. Nicht zu vergessen mehr als 100.000 Webradiosender, die bereits im Auslieferungszustand des Mirage zur Verfügung stehen.

Autonomic - Bedienung - HiFi Forum

IPod / iPad

Wenn Sie einen iPod, ein iPhone oder ein iPad besitzen, können Sie sogar per AirPlay Musik drahtlos auf dem Mirage wiedergeben. Bis zu 5 unterschiedliche iOS-Geräte können ihre Musik unabhängig voneinander zum Media-Server streamen.

OSD

Auf Ihrem Wohnzimmer-TV könenn Sie das System im Wohnzimmer per mitgelieferter Mirage IR-Fernbedienung steuern und sich Ihre Lieblingsmusik aussuchen.

Wandbedienstellen

Feste Wand-Bedienstellen im Raum lassen sich mit Zonen-Keypads realisieren. Vorteil hierbei ist, dass nicht immer das Smartphone oder das Tablet zur Hand sein muss, um die Musik zu bedienen oder die Lautstärke zu regulieren.

Steuerungssysteme /Haussteuerung

Durch vorprogrammierte Softwaretreiber für RTI, AMX, Bitwise, Control4, sowie Crestron Steuerungssysteme und sogar für den KNX Hausbus, lässt sich Ihr Autonomic Multiroom-System bequem auch über die I-Pad bzw. Touchpanel-Oberflächen, Fernbedenungen und Schalter dieser Systeme steuern.

 

 

Autonomic Mirage - Media-Server

Der Media-Server ist das zentrale Element des digitalen Mirage-Systems. Er vereint alle Musikquellen, ob die lokale Musikfestplatte, das NAS, die iTunes-Sammlung, Online-Streaming- Services oder Webradio auf einer einzigen Plattform. MMS-1E, MMS-2A oder MMS-5A verwalten Ihre Musik und ermöglichen den komfortablen Zugriff über die iOS- oder Android-App. Je nach Modell ist die Nutzung auf einen 2, 3 bzw. 6-Personenhaushalt ausgelegt. Mit Airplay kann jede Person außerdem Musik vom eigenen iPhone oder iPad auf dem Media-Server wiedergeben.

Autonomic Mirage Server - HiFi Forum

Tabelle: Autonomic Server im Vergleich

 

Autonomic Mirage - Multizonen-Verstärker

M-400 und M-800 Verstärker verteilen die Musik, die vom Server abgespielt wird, in die einzelnen Räume im Haus. Mehrere Verstärker können miteinander kombiniert werden und verteilen Musik auf bis zu 96 Räume. Über die Mirage-App kann die Musikquelle und Laustärke in jedem Raum unabhängig von anderen Räumen geregelt werden. Je nach Wohnsituation und Raumnutzung können mehrere Räume miteinander zu einer großen Audiozone gruppiert werden oder im Partymodus ertönt im ganzen Haus dieselbe Musik.

Autonomic Mirage Verstärker - HiFi Forum
Tabelle: Autonomic Mirage Verstärker im Vergleich

 

Autonomic Mirage eSerie

Mit dem Sever MMS-1E und dem Verstärker M-120E hat Autonomic ein ganz besonders innovatives System geschaffen: Multiroom via Netzwerk ! Audio-Distribution über ein bestehendes IP Netzwerk ist nicht nur flexibel bei Änderungen und es ermöglich fast überall Nachrüstungen, es erleichtert auch die Erst-Installation. Die neue eSerie legt den Grundstein für Autonomics neue Marschrichtung: Das „Central Sound“ Konzept, das die Audio-Distribution von zentraler Stelle, nämlich dem Rack, vorsieht, hat nach wie vor Gültigkeit. Aber auch Dezentralisierung ist jetzt eine Option, um Audio einfacher dorthin zu bringen, wo es benötigt wird. So können bis zu 16 eSeries Audioserver und Verstärker in ein und demselben Netzwerk installiert werden und zwar an beliebiger Stelle.

Autonomic Mirage - MMS1E

Bild: MMM-1e Server


Alle bisherigen professionellen Merkmale wie Hi-Res Audio, Skalierbarkeit auf bis zu 96 Zonen und Anbindung an nahezu alle Steuerungssysteme wie RTI, Crestron, AMX, Control4 und viele mehr findet sich selbstverständlich auch in den neuen Produkten wieder.

 

Autonomic Mirage M-120E Micro-Verstärker

Bild: M-120e Micro-Verstärker

 

Vorteile der Audio-Distribution über IP-Netzwerk:
  • Einfach und flexibel bei Installation und nachträglichen Änderungen
  • Bedienung über Mirage App, OSD, Wandtastenfeld oder Steuerungssystem
  • Hi-Res Audio 192 kHz/24 Bit
  • 32 GB interner Musikspeicher
  • Unterstützt alle populären Streaming Services (Spotify, Deezer, TIDAL, TuneIn usw.)
  • Erweiterbar auf bis zu 32 Streams in 96 Zonen
  • Treiber für alle professionelle Steuerungssysteme verfügbar, z.B. RTI, Crestron, AMX, Control4, Savant



Preisvergleich verschiedener Lösungen (Kosten je Raum = Zone)

Je nach Grösse des zu beschallendes Objekts, also je nachdem, wieviele Räume bzw. Klang-Zonen im Haus benötigt werden, und je nachdem wieviele Nutzer sich im Haus befinden und unterschiedliche Musik hören wollen, machen unterschiedliche Konfigurationen von Server und Endstufen Sinn:

Autonomic Mirage - Preisvergleich

  


 

 

Autonomic im HiFi Forum Baiersdorf bei Nürnberg

Von dem dynamischen und entspannten  Klang dieser "High-End-Multiroom" Komponenten überzeugen wir Sie gerne und zeigen Ihnen dabei, wie einfach moderne Streaming-Technologie bedienbar sein kann. Alle AUTONOMIC -Modelle stehen - auf Anfrage - zum Probehören für Sie bereit - im HIFI FORUM Baiersdorf.

... haben Sie Fragen zu den Geräten oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren - gerne auch bei Ihnen Zuhause ?

Rufen Sie uns an: 09133 / 60629-0 oder schreiben Sie uns: mail@hififorum.de 
 

LINK:  www.autonomic.de

 



HiFi Forum Suche

Unsere Volltextsuche hilft Ihnen komfortabel beim Finden von Themen und Produkten

HiFi Forum Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

HiFi Forum Kontakt

Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133-606290
Mail: mail@hififorum.de

Di.-Fr. 13.00-18.00 Uhr
Sa.      10.00-15.00 Uhr
Mo.     nach Vereinbarung
Zur Anfahrtsplanung

Smarthome Deutschland
ISF